menü
Themenbereich: Geburtsvorbereitung

Caulophyllum zur Geburtsvorbereitung

Anonym
Hallo liebes Hebammen-Team,
ich habe gehört, dass nach Einnahme des Mittels Caulophyllum den Geburtsvorgang um einiges beschleunigt. Stimmt das?
Ab wann soll man es einnehmen (2 Wochen vor Termin)? Ganz lieben Dank!

Frage vom 05.04.2004

Caulophyllum ist ein homöopathisches Prärarat, das manchmal zur Geburtsvorbereitung eingesetzt wird. Sie sollten es aber nicht einfach so einnehmen, weil die Dosierung und Einnahme genau stimmen sollte, damit es etwas nützt. Setzen Sie sich am besten vor Ort mit einer Hebamme in Verbindung, die homöopathisch arbeitet; vielleicht finden Sie in unserer Hebammensuchmaschine Anregungen!

Antwort vom 06.04.2004


27

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.