Themenbereich:

Wie helfen bei Blähungen?

Anonym

Frage vom 06.09.2004

Liebes Hebammenteam
meine Tochter, 3,5 Wochen alt, hat sehr starke Blähungen. Sie wird rot, versucht zu drücken, manchmal zittert sie sogar, schläft sehr unruhig, winselt die ganze Zeit. Man kann hören wie der Bauch knurrt. Wie kann ich ihr helfen, damit sie nicht so leidet?
Hebamme

Antwort vom 06.09.2004

Hallo, viel können Sie da nicht tun außer ihr beizustehen.Es gibt Kinder, die oft Blähungen haben. Versuchen Sie doch eine Hebamme zu finden, die nit Ihnen das Stillen oder Füttern nochmal bespricht um da evt. Blähungsursachen auszuschliessen. Ansonsten könnte eine Wärmflasche vielleicht Linderung bringen. Meist hilft jedoch kaum etwas und die Blähungen hören irgendwann wieder auf. Lassen Sie sich von Ihrem Partner entlasten sobald er zu hause ist damit Sie mit Ihren Kräften haushalten können. Gruß Judith

14

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: