Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

Eisen und Magnesiumeinnahme wie lange?

Anonym

Frage vom 15.09.2004

Hallo, liebe Hebamme!
Ich bin in der 31. SSW und nehme ein Eisenpräparat und zusätzlich ein Magnesiumpräparat ein, was ich noch bis Ende der Schwangerschaft tun soll. Ich habe gehört, man soll Magnesium 4 Wochen vor dem Entbindungstermin absetzen. Gilt das auch für das Eisenpräparat? Und wie ist es damit nach der Geburt? Muß/sollte man Eisen und Magnesium auch noch während der Stillzeit nehmen oder reicht es, wenn man in dieser Zeit z. B. täglich 1 x Neovin einnimmt? Noch ein andere Frage: Ich habe immer mal wieder Herpes-Bläschen am Mund, kann das für das Baby gefährlich sein? Ich habe gehört, es wäre gefährlich, wenn das Kind geboren ist und man hat gerade dann eine Infektion, sollte man einen Mundschutz tragen, stimmt das?
Vielen Dank für Ihre Antwort.
Freundliche Grüße
Hebammenantwort noch nicht online

36

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: