Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"intakte Schwangerschaft an Hormonwerten zu erkennen?"

Anonym

Frage vom 17.12.2004

Ich hatte Ihnen gestern schon einmal eine Frage geschickt, die Sie mir auch beantwortet haben , vielen Dank.
Heute war der Ultraschalltermin - der Arzt meinte, es wären wieder keine Herztöne da (war erst am Dienstag zur Untersuchung), aber der Dottersack wäre zu groß.
Er hat mir Blut genommen, macht das am Montag nochmal und meint, wenn das Baby lebt, dann wäre das an den Hormonen zu erkennen. Ist das richtig? Kann er sich dabei auch irren oder sind diese Laborwerte eindeutig???

Vielen Dank!
Hebammenantwort noch nicht online

26
Hilfe aus der Community zu "intakte Schwangerschaft an Hormonwerten zu erkennen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: