my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Stillen allgemein

Amoxicillin in der Stillzeit?

Anonym

Frage vom 22.12.2004

Liebe Hebamme Beate danke für Ihre schnelle Antwort
in meinem Beipackzettel steht der Wirkstoff Amoxicillin
und es wäre ein Breitsprektumpenicillin.Ich hoffe nun das dies auch unter der Kategorie nicht gefählich fürs Baby fällt.Es wäre schön wenn Sie mir dies beantworten könnten.
Vielen Dank und Frohe Weihnachten wünscht Sarina
Hebamme

Antwort vom 23.12.2004

-Hallo, das Mittel können Sie ohne Bedenken einnehmen. D.h. prinzipiell sollten wir immer abwägen ob ei Med. nötig ist, oder es auch ohne geht. Aber weder müssen Sie Abstillen noch eine Stillpause machen.

27

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.