my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Stillen allgemein

wie schnell abstillen nach Pumpen?

Anonym

Frage vom 16.01.2005

Unser Sohn ist 8 Wochen alt und ich habe ihn nur ca. 2 Wochen gestillt. Seit dem bekommt er Muttermilch die ich vorher abgepumpt habe. Von Anfang an hatte ich Probleme mit wunden Brustwarzen, was jetzt gerade wieder sehr akut ist. Nun habe ich mich entschlossen abzustillen. Wie soll ich vorgehen und welche ist die schnellste Methode, da ich seelisch einfach nicht mehr mit dem Pumpen klarkomme!
Hebamme

Antwort vom 17.01.2005

Hallo, Sie pumpen immer nur noch so lange, bis die Brust weich wird und zögern die Pausen zwischen dem Pumpen hinaus- erst dann pumpen, wenn die Brust sich voll anfühlt. Nach dem Pumpen die Brust mit Quarkwickel kühlen. Wickel erst vor dem Pumpen abnehmen, Brust kurz wärmen, pumpen und wieder kühlen. Zusätzlich können Sie Salbeitee trinken und das Mittel Phytolacca D2 mehrmals tägl 4 Globulis einnehmen.

25

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.