Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

wann ist eine Schwangerschaft endlich nachweisbar?

Anonym

Frage vom 13.04.2005

hallo
so langsam werde ich ungeduldig.ich habe am 4.02.05 mit der pille aufgehört und meine regel normal am 6.03.05 bekommen nun bin ich schon fast 2 wochen überfällig und habe schon 2 tets gemacht und beide waren negativ.am anfang hatte ich ja noch dolle unterleibsscherzen wie bei ner eierstockentzündung und dachte ich bekomm meine regel aber nichts passierte.da rief ich meinen arzt an und der meinte das kann etwas dauern bis auch er was sieht.wie lange muss ich denn noch warten um zu wissen schwanger zu sein.und kann es überhaupt sein das ich schwanger bin???bei meiner freundin war es genau das gleiche die hat lauter tets gemacht und nach fast 2 monaten hat der test erst positiv angezeigt.
liebe grüsse

Antwort vom 14.04.2005

Es kann alles Mögliche sein: Da Sie grade erst die pille abgesetzt haben ist nicht unbedingt zu erwarten, dass da gleich 2 Wo später eine Eisprung stattgefunden hat, ebenso kann es dauern, bis wieder eine "normale", durch körpereigene Hormonverhältnisse verursachte Regelblutung stattfindet. Ihre verschiedenen Schmerzsymptome können ebenfalls vom Absetzen der Pille kommen. Lassen Sie Ihrem Körper ein bisschen Zeit, sich wieder darauf einzustellen, die monatliche Hormonabfolge "selbst" zu machen, das geht oft nicht von heut auf morgen. Es kann gut einige Monate dauern, bis sich die gewohnte Regelmäßigkeit des Zyklus bzw die gewünschte Schwangerschaft einstellt. Bewahren Sie die Ruhe, konzentrieren Sie sich auf was anderes, Ungeduld macht nur nervös! Alles Gute!

13

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: