Themenbereich:

wie kann ich Erkältung mit 5 Monaten behandeln?

Anonym

Frage vom 15.05.2005

Hallo,
mein Sohn (wird bald 5 Monate) hat sich eine Erkältung zugezogen. Hustet und hat Schupfen. Was kann ich dagegen tun? Gibt es irgendwelche Hausmittel, da ja Sonntag ist. Fieber hat er zum Glück keines. Beim letzten Mal hatte er 37,1°

Antwort vom 15.05.2005

Falls Sie stillen, können Sie ihm Muttermilch in die Nase träufeln, das macht die Nase frei. Der Husten wird leichter, wenn Sie für gut feuchte Raumluft sorgen, zB mit feuchten Tüchern. Auch ein Tropfen Thymianöl in der Duftlampe lindert den Hustenreiz. Das Weleda-Erkältungsbalsam ist auch für Sgl. geeignet, nehmen Sie aber nur sehr wenig davon und reiben Sie es ihm sanft auf den Brustkorb ein. Wenn doch noch Fieber auftritt bzw die Erkältung sich nicht in 2-3 Tagen bessert, sollten Sie den KiArzt aufsuchen.Gute Besserung!

0

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: