Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

was macht eine Gelbkörperzyste?

Anonym

Frage vom 23.05.2005

Hallo! Bin in der 7.Schwangerschaftswoche und war heute bei meinem Doc. der hat festgestellt das ich in meiner Gebärmutter große Gelbkörperhormonzyste habe! Er sagt die sei nicht gefährlich für mein Baby!?
Woher kommt die Zyste und macht sie wirklich nichts?
Hab auch vor 3 Tagen eine kurze heftige Blutung gehabt! Dem Empryo geht es aber gut!Danke und liebe Grüße

Antwort vom 24.05.2005

Diese Cyste hat sich möglicherweise über mehrer Zyklen gebildet, evtl aber auch erst jetzt in der Frühschw. Voraussichtlich wird sie sich mit dem Rückbau des Gelbkörperhormons bis zur ca 14. SSW zurückbilden und Platz machen für Ihr Baby. Die Blutung kann, muss aber nicht damit zu tun haben; Hauptsache, Ihrem Kind gehts dabei gut!

26

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: