Themenbereich: Babyernährung allgemein

Wie kann ich die Beikost schmackhaft machen?

Anonym

Frage vom 05.11.2005

Guten Tag,

mein Sohn Laurin ist jetzt 7 Monate alt. Ich habe vor 5 Wochen mit der Beikost mittags angefangen. Das klappt allerdings überhaupt nicht. Ich probiere es jeden Tag. Aber er hat nicht die geringste Lust seinen Mund aufzumachen. Egal ob selbst gekocht oder Gläschen, egal ob Kürbis, Karotte oder Kartoffel. Mein Kinderarzt meinte, mit Brei versuchen, hat auch nicht geklappt. Es ist inzwischen sehr anstrengend, da wir es über vier oder fünf Löffel nicht rausschaffen. Ich habe inzwischen auch die anderen Mahlzeiten auf Folgemilch umgestellt (ich stille nur noch morgens), da er die letzten Wochen drei- bis viermal die Nacht kam - auch tagsüber alle zwei Stunden. So ist er jetzt eher satt und schläft auch nachts wieder durch. Haben Sie irgendwelche Tipps wie ich ihm das Essen schmackhaft machen kann?

Vielen Dank.

MfG

Yvonne
Hebammenantwort noch nicht online

19

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: