Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

schwanger trotz negativem Test?

Anonym

Frage vom 28.12.2005

hallo liebes hebammenteam.mein frage könnte es sein das ich schwanger bin trozt negativem schwangerschaftstest.meine zyklus ist normalerweise 30-32 tage.ich hätte mein tage am 19.12 kriegen müssen.aber noch nichts da.und ich habe ein ziehen im unterleib, ganz anders.ich hatte im august eine fehlgeburt.ich traue mich nicht zum artzt, habe angst das ich nicht entäuscht werde.ich habe auch keinen stress oder so was, das es von dem sein könnte.könnt ihr mir weiterhelfen.danke im voraus
Hebamme

Antwort vom 28.12.2005

Hallo Demira,
von der Ferne ist das schwer zu beantworten. Natürlich könntest du schwanger sein, dann wird der Test bald positiv sein. Aber es kann auch eine Zyklusverschiebung/ Unregelmässigkeit sein. Warte einfach nochmal 2 Wochen und wiederhole dann den Test oder gehe dann zum Gynäkologen.
Alles Gute
Karin

12

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: