Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

schadet lärm dem Hörsinn?

Anonym

Frage vom 03.01.2006

Hallo,

ich bin jetzt Anfang der 15. Schwangerschaftswoche. Seit einigen Tagen streite ich mich des öfteren mit meinem Freund -wohl hauptsächlich aufgrund meiner leichten Reizbarkeit. Nun ist es leider passiert, dass ich dabei z.T. sehr laut wurde. Im Nachhinein bereue ich es natürlich sehr, da ich mir jetzt extreme Sorgen mache, dass diese Lautstärke und meine Aufregung evtl. die gesunde Entwicklung des Kindes (Hörsinn etc.) beinflussen könnte?
Auch waren wir in der Silvesternacht draußen und waren umgeben von "Knallwütigen", könnte dies ggf. auch gefährlich für den Hörsinn des Ungeborenen sein? Vielen Dank vorab für Ihre Rückantwort.
Hebammenantwort noch nicht online

21

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: