Themenbereich: Ernährung in der Schwangerschaft

welche Wurstsorten kann ich essen?

Anonym

Frage vom 06.01.2006

Hallo liebes Hebammenteam!

Ich bin momentan leicht verunsichert. Ich bin momentan mit meinem zweiten Kind in den 10 SSW. In der ersten Schwangerschaft, sagte man mir, das ich auf rohes Fleisch und u.a. auch auf Salami, rohen Schinken, Leberwurst u.s.w. verzichten solle. Nun in der zweiten Schwangerschaft sagte mir meine Ärztin, dass ich Salami und rohen Schinken essen dürfte, da diese Wurstsorten ja haltbar gemacht seien. Aber Leberwurst z.B. gehöre nicht dazu. In Eurem Chat habe ich aber gelesen, das Leberwurst ohne Bedenken gegessen werden kann?! Ich denke auch, wenn man ein wenig davon ißt schadet das bestimmt nicht, ich möchte aber doch jedes Risiko vermeiden!
Danke und liebe Grüße
MfG Sarah

Antwort vom 06.01.2006

Leberwurst entsteht in einem Kochprozess und ist meiner Meinung nach unbedenklich, ebenso Salami, die ebenfalls gekocht (manche Sorten zusätzlich geräuchert) wird. Verzichten sollten Sie nur auf rohes: Fleisch, Fisch, Eier, Rohmilch (produkte). Was man abgepackt im Supermarkt kaufen kann, ist i.d.R. kein Rohprodukt, wenn Sie offen einkaufen am Markt od. Wursttheke, kann Ihnen die Verkäuferin Auskunft geben.

21

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: