Themenbereich: Hebammenbetreuung

mein Arzt rät von Hebammenkontakt ab

Anonym

Frage vom 15.05.2006

Hallo liebes Hebammen-Team!
Ich bin mittlerweile in der 32. SSW mit meinem ersten Kind und mein Frauenarzt rät mir bis zum heutigen Tage von der Kontaktaufnahme zu einer Hebamme ab, er meint, dass wären eher Verkaufsgespräche als Übungen, die mich auf die Geburt vorbereiten sollen. Jetzt bin ich sehr verunsichert, da ich sowieso vor hatte in ein anderes Krankenhaus zur Geburt zu gehen. Also werde ich diese Hebamme und den Frauenarzt ja sowieso nicht dabei haben. Was soll ich tun?
Hebammenantwort noch nicht online

27

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: