Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

wie verhindern wir eine Frühgeburt?

Anonym

Frage vom 10.10.2006

Hallo,
wir erwarten unser erstes Kind am 03.01.2007. Wir möchten, das es auch wirklich erst zu dem errechneten Termin kommt. Gibt es etwas, außer "Ruhe" was man vielleicht als wehenhemmend einsetzen kann (was wirklich etwas bringt, und nicht nur dann, wenn man daran glaubt!!!), damit das Kind bzw.die Gebärmutter solange aushält? Ich danke iHnen schon jetzt für Ihre Hilfe und möchte ein großes Lob an das ganze Team aussprechen. Das ist eine tolle und sehr informative Seite. Vielen Dank.
Janosch
Hebammenantwort noch nicht online

14

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: