my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Kaiserschnitt

Ab wann kann ich nach einem Kaiserschnitt fliegen?

Anonym

Frage vom 11.02.2010

Hallo

ich bin mittlerweile in der 33. ssw und mein Kind liegt in der Beckenendlage. Wohne jetzt seit ca. 4 wochen in Spanien mit meinem Mann zusammen. Habe davor alle Untersuchungen in Deutschland machen lassen und es war alles in Ordnung. Nun bin ich hier angekommen und werde von einem Ort an den nächsten geschickt, da zum Ultraschall, da zu der Blutuntersuchung, da zur Hebamme, zur Frauenärztin und da in die Klink. Alles ein wenig chaotisch und ich fühle mich nicht so gut aufgehoben wie in Deutschland. Die Hebamme hier ist zwar sehr nett aber alles andere verwirrt mich sehr und macht mir noch mehr Angst vor der Geburt meines ersten Kindes. Vor allem der Gedanke an einen möglichen Kaiserschnitt im Ausland, wenn sich das Kind nicht dreht, beänstigt mich sehr.
Daher nun zu meinen Fragen: Ab wann darf man mit einem Säugling und nach einem Kaiserschnitt fliegen, wenn ich mich doch entscheiden sollte in Deutschland zu entbinden. Es handelt sich hier um einen Flug von 1,5 Stunden und was muss ich beachten.
Für ihre Antwort bedanke ich mich im voraus.
Liebe Grüße Steffi

Antwort vom 11.02.2010

Hallo, es gibt keine vorgeschriebene "Wartezeit" nach einem Kaiserschnitt, ab der Sie erst fliegen dürften. Zu empfehlen ist, dass Sie sich nach der Geburt erst Ruhe gönnen, selber gut und flugfähig fühlen, schon etwas Routine mit dem Stillen haben usw. Neben der reinen Flugzeit kommen ja immer noch die An- und Abreise zum Flugplatz und Wartezeiten dazu, so dass Sie doch eine ganze Weile unterwegs sein würden. Zu beachten wäre, dass Sie sich Unterstützung mitnehmen, Ihr Kind auch unterwegs stillen, damit sich kein Milchstau bildet und dass Sie es sich so bequem wie möglich einrichten. Unabhängig davon, ob Sie Ihr Kind normal oder per Kaiserschnitt bekommen, würde ich Ihnen raten mindestens zwei Wochen mit dem Flug zu warten, aber das ist eine persönliche Einschätzung, die recht allgemein ist, da ich Sie ja nicht kenne und vor allem nicht klar ist, wie es Ihnen und dem Baby hinterher tatsächlich geht. Wenn das Baby früher kommen sollte oder medizinische Probleme vorliegen, kann sich die günstige Zeit auch deutlich nach hinten verschieben. Am Besten buchen Sie den Rückflug erst nach der Geburt, dann können Sie selbst am Besten einschätzen, wann es für Sie passt.
ich drück Ihnen die Daumen, dass sich Ihr Baby noch dreht und wünsche Ihnen alles Gute für die Geburt, Monika

31

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Unsere Partner
  • Holle
  • Weleda
  • Medela
  • Beutelsbacher
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Partner-Shops

 

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.