Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

Keine Herztöne in der 7.SSW

Anonym

Frage vom 05.03.2013

Hallo bin in der 7SSW plus 2 Tage war heute beim FA und diese hatte festgestellt das Embryo und Dottersack normal gewachsen sind und gut zusammen passen - nur leider sind keine Herztöne zu hören? Nun frag ich mich ist es nun Vorbei oder kann ich noch hoffen - soll nächste Woche Montag nochmal hin weil sie es überprüfen will......bin total durcheinander und Verzweifelt

Antwort vom 06.03.2013

Hallo, die erste Ultraschall-Untersuchung nach Mutterschaftsrichtlinien ist für die 9. SSW vorgesehen. Zu diesem Zeitpunkt sollten dann auch Herztöne sichtbar sein, vorausgesetzt das Schwangerschaftsalter stimmt.
Bei den Untersuchungen, die davor gemacht werden, wird überprüft, ob eine Schwangerschaft nachweisbar ist und ob die sich in der Gebärmutter angesiedelt hat. Das ist bei Ihnen der Fall und auch die Entwicklung eines Embryos ist schon feststellbar. Das ist alles schon mal sehr gut.Wo Wachstum ist da ist auch Leben. Es gibt daher keinen Grund an der Schwangerschaft zu zweifeln. Bei altersgerechter Entwicklung des Embryos ist davon auszugehen, dass ein Herzschlag vorhanden ist, auch wenn er mit dem Ultraschall noch nicht sichtbar sein sollte. Versuchen Sie sich durch den US nicht verunsichern zu lassen. Es ist sehr häufig, dass bei den frühen US irgendetwas nicht so ist wie erwartet. Meist handelt es sich jedoch um eine ganz normale Schwangerschaft (bei der nur zu früh zu viel geschallt wurde).
Ich wünsche Ihnen alles Gute, Monika Selow, Hebamme

29

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: