my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Wochenbett

Schmerzen nach Kaiserschnitt

Anonym

Frage vom 05.02.2017

Hallo
Ich hatte vor 5 Tagen einen keiserschnitt und habe jetzt seit gestern auf der linken Seite hinter der Narbe immer wieder einen brennenden stechenden Schmerz beim laufen, stehen und hinsetzen! Ist das normal oder muss ich mir sorgen machen?

Antwort vom 06.02.2017

Hallo,

es kann recht lange dauern bis nach einem Kaiserschnitt gar keine schmerzhaften Erscheinungen mehr auftreten. Ursache für den von Ihnen angegebenen Schmerz kann beispielsweise ein kleiner Bluterguss oderein zwickender Faden vom Nähen sein. Wenn keine zusätzlichen Zeichen einer Entzündung bestehen, ist wahrscheinlich alles in Ordnung. Sinnvoll wäre, wenn Sie zu Hause noch von einer Hebamme im Wochenbett betreut werden. Diese schaut sich die Narbe regelmäßig an und kann Ihnen aufkommende Fragen nach einer Inaugenscheinnahme oder Untersuchung gezielter beantworten. Bei stärkeren Schmerzen oder einer beginnenden Entzündung (Fieber, Erwärmung der Stelle, Rötung, typischer Schmerz) müssten Sie einen Arzt/eine Ärztin aufsuchen, wenn Sie keine Hebammenbetreuung haben.
Ich wünsche Ihnen alles Gute, Monika Selow

0

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: