my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Wochenbett

Wie finde ich noch einen Rückbildungskurs

Anonym

Frage vom 05.02.2017

liebe Hebammen,

ich hatte vor 8 wochen einen Kaiserschnitt.
Nun suche ich schon länger nach einen Rückbildungskurs in meiner Nähe.
Leider ist alle bis September ausgebucht.
Was soll ich nur tun?

wo bekomme ich einen Kurs?
Da ich das erste mal schwanger war wusste ich nicht, dass man sich schon sehr früh am besten vor Geburt zu einem Kurs anmelden sollte.
Dies habe ich verpasst, da mich keiner drauf aufmerksam machte.

Lg
Maria

Antwort vom 06.02.2017

Hallo, leider gibt es regional viel zu wenig Hebammen, so dass immer mehr Frauen Schwierigkeiten haben alle Ihnen zustehenden Leistungen auch in Anspruch zu nehmen. Sie können dazu beitragen diese Situation für die Zukunft zu verbessern, indem Sie unter folgendem Link Ihre Schwierigkeit melden eine Hebamme zu finden:
https://www.unsere-hebammen.de/mitmachen/unterversorgung-melden/

Wo Sie jetzt noch suchen können: In unserer Suchmaschine:
https://www.babyclub.de/hebamme/
Manchmal werden Kurse auch von Familienbildungsstätten, Diakonie, Kliniken und Geburtshäusern angeboten. Falls Sie keinen Kurs unter Hebammenleitung finden, gibt es vielleicht auch Kurse von Krankengymnastinnen. Die Kosten werden ebenfalls von der Krankenkasse übernommen/bezuschusst, wenn sie von anderen Anbietern gegeben werden, falls es keine freien Hebammenkurse gibt. Sie können auch bei Ihrer Krankenkasse anfragen/sich beschweren.
Es besteht auch noch die Möglichkeit, dass Sie versuchen eine Hebamme zu finden, die Ihnen in Einzelunterrichtung Übungen zeigt, die Sie danach selbst ausführen. Das müssten Sie leider selbst bezahlen, könnten aber versuchen das Geld von der Kasse wieder zu bekommen. Oder Sie bestellen sich im Internet eine CD mit Anleitungen.
Ich drücke Ihnen die Daumen, dass Sie doch noch fündig werden, Monika Selow

0

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: