my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

Herzkrankheit und Schwangerschaft

Anonym

Frage vom 06.06.2020

Hallo. Bin ungeplant schwanger mit meinem 5.Kind. Bin in der 7. Woche. Vor ein paar Wochen vor der SSW hat man bei mir festgestellt, dass zwei Aortenklappen bei mir zusammengewachsen sind. Gabe am Dienstag ein FA Termin und am 30.6 ein Kardilogie Termin. Jetzt habe ich Angst das deswegen mit mir was passiert während der SSW und bei der Geburt. Ist da ein höheres Risiko, zu sterben?

Antwort vom 09.06.2020

Hallo,
leider kann ich das von hier nicht bewerten, da ich Ihre Befunde nicht kenne und auch kein Arzt bin.
Was ich Ihnen aber schon mal sagen kann ist, dass es auf den Schwergrad ankommt. Bei leichten Verwachsungen ist keine Behandlung oder nur medikamentöse Behandlung notwendig. Bei schweren Befunden ist eine Schwangerschaft wirklich kontraindiziert.
Bitte besprechen Sie alles in Ruhe mit den Ärzten. Erst mit dem genauen Befund kann man schauen, wie genau der Werdegang ist und wie man die Risiken abwägen kann. Aber bitte warten Sie erst auf die Termine um Genaueres zu erfahren.

Alles Gute für Sie und beste Grüße

0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: