my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Stillen

Stillen nach Abstilltablette

Anonym

Frage vom 11.05.2021

Hallo, ich habe vor 10 Tagen entbunden und nach milcheinschuss eine schlimme brustentzuendung bekomme. Da ich extrem viel Milch produziert habe wurde mir geraten die dostinex einzunehmen um die Produktion zu verringern. Leider kommt burn 3 Tage nach Einnahme gar keine Milch mehr. Entzündung ist weg und ich bin komplett am Boden zerstört. Frage: habe ich meinen Baby damit geschadet dass es während der einnahme noch die Milch getrunken hat? Habe ich noch einen Chance die Produktion wieder anzukurbeln? Was gebe ich meinem Kind alternativ. Wie kann ich eine Entwöhnung der Brust vermeiden. Danke vorab für die Hilfe!!!

Antwort vom 18.05.2021

Hallo,
leider haben Sie ein Abstillmittel bekommen, obwohl Sie wahrscheinlich "nur" einen sehr kräftigen Milcheinschuss hatten den man gut anders und natürlich behandeln kann und noch dazu wollten Sie ja eigentlich Stillen.
Man sollte direkt nach Einnahme nicht unbedingt Stillen, aber das können Sie nun eh nicht rückgängig machen. Wenn Ihr Kind sich nach der Einnahme nicht wesentlich verändert, oder Bauchschmerzen bekommen hat, müssen Sie sich keine Sorgen machen, aber empfehlenswert ist es nicht.
Versuchen Sie immer wieder anzulegen, Stilltee trinken, gut Essen und reichhaltig Essen und dann muss man einfach schauen ob sich der Körper nochmal motivieren lässt, aber es ist möglich.
Alternativ müssten Sie sich eine Pre Milch, bei Allergien Pre HA Milch holen. Leider darf ich für Marken hier keine Werbung machen.

Es tut mir leid das Sie das so erleben mussten, aber machen Sie nun das Beste daraus.

Beste Grüße und alles Gute.
Hebamme Sarah

0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Unsere Partner
  • Holle
  • Weleda
  • Medela
  • Beutelsbacher
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Hebammenberatung per Chat & Telefon
Die BARMER bietet schnelle, professionelle Hilfe per Chat & Telefon mit examinierten zugelassenen Hebammen kostenfrei für alle BARMER-Versicherten. mehr
Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Partner-Shops

 

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.