my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Schlafen

Schläft mein Baby zu wenig?

Anonym

Frage vom 17.05.2021

Hallo,meine Tochter ist 11 wochen alt und schläft täglich auch sehr wenig ca.10 bis 12 Stunden ich denke dass ist sehr wenig.
Zur Zeit lutscht sie immer an meinen Arm oder an ihre auch nach dem Essen.
Eine bekannte meint dass is der Einschuss vom Zahnen deshalb kommt auch immer klares was sie Spuckt.
Nun meine Frage sie schläft tagsüber in einen verdunkelten Zimmer und immer wenn sie wach ist hole ich sie runter damit sie bisle rumstrampeln kann weil normal ist sie immer gepuckt beim schlafen.
Wäre es mal sinnvoll sie tagsüber mal nicht runter zu holen und gleich wenn sie schreit die Flasche oben zu geben und dunkel zu lassen wie nachts auch?
Sie muss doch sooo müde sein wenn sie mal eine Stunde schläft dann irgendwann wieder ne stunde 🤦‍♀️.

Antwort vom 19.05.2021

Hallo

Glückwunsch zu Ihrer Tochter.
Das Schlafverhalten finde ich für ihr Alter ganz normal, man sagt zwischen 9-14 Stunden ist alles im Rahmen. Sie liegt also genau dazwischen. Kinder holen sich auch den Schlaf den sie brauchen. Auch wenn es für Sie momentan noch sehr ohne Rhythmus zu sein scheint, ist es für Ihre Tochter vollkommen in Ordnung, wenn Sie älter wird, pegeln sich auch Schlafenszeiten ein. Damit können Sie meist ab dem 9. Monat rechnen.
Wenn Sie mit der verdunkelten Situation zurecht kommen, würde ich es dabei belassen. Zum Füttern würde ich sie weiterhin aus ihrem Bett holen. Sie soll den Tag/Nacht Rhythmus verstehen lernen, von daher benötigt sie das Tageslicht.
Ich wünsche Ihnen alles Gute und ein schönes Pfingstfest.
Viele Grüße
Sophia

0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Partner-Shops

 

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.