My Babyclub.de
Schwanger oder nicht ? Dringend Hilfe gesucht..

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Ostberlinerin
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Eintrag vom 18.07.2009 15:56
    Halli Hallo ihr Lieben. Bin ganz neu hier und brauche dringend ein Rat von euch. Ich habe folgendes Problem .. oder auch nicht Problem. Hatte am 4.7 meinen letzten Tag der Mens und 2Tage spaeter ungeschuetz GV. Nun bin ich der Meinung das ich schwanger bin. Liege seit einer Woche nur noch faul mit Laptop im Bett, hab zu nichts mehr Lust und bin sehr launisch. Von der einen auf die andere Minute so und anders rum. Esse viel und in seltsamen Zusammenstellungen. Habe 2kg zugenommen, was bei mir nicht normal ist das ich zunehme .. Muss oft auf die Toilette und hab Ausfluss .. auch nicht normal bei mir. Ist es ratsam einen Schwangerschaftstest zu machen ohne ab zu warten ob die Mens in 14Tagen kommen ? Ich kann einfach nicht mehr warten, mich macht dieses warten verrueckt und besonders diese Ungewissheit.. Hoffe ihr habt schnell Rat fuer mich.. Lg.
    Antwort
  • anni09
    Powerclubber (88 Posts)
    Kommentar vom 18.07.2009 16:52
    @Ostberlinerin

    Du solltest noch keinen Test machen, der wäre sowieso negativ...

    Da deine Mens erst in 14 Tagen fällig ist, und Du schon seit einer Woche "faul" bist liegt, dass auch wohl kaum an einer Schwangerschaft, da es nach dem GV noch ca. 8 Tage bis zur Einnistung dauert und woher keine "Symptome" auftreten.
    Bleib ruhig und warte bis zum ausbleiben der Mens.
    Lg ani09
    Antwort
  • Reiki
    Superclubber (289 Posts)
    Kommentar vom 18.07.2009 16:55
    Also es ist ist sehr unwahrscheinlich 2 Tage nach der Mens schwanger zu werden. Da wär es eher denkbar, dass du bereits schwanger warst und trotzdem die Periode bekommen hast. Ein Frühtest kann dir auch erst ganz kurz vor der Mens sagen ob du schwanger bist.
    Aber deine Symptome an sich können alles mögliche als Ursache haben. Man sollte nicht immer direkt von einer SS ausgehen wenn man mal seltsame Sachen isst. Hinter häufigen zur Toilette rennen und Ausfluss kann auch einfach eine Infektion stecken. Mein Tipp: Mach trotzdem einen Test, damit du dich nicht weiter mit der Sorge plagen musst ob oder ob nicht :)

    Lg
    Antwort
  • Ostberlinerin
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 18.07.2009 16:59
    Kalender sagt nur geringfuegig fruchtbar, aber ich geb auf diese Kalender nichts. Da meine beste Freundin laut Kalender 0 fruchtbar war und nun sitzt sie da und ist in der 9SSW. Fruehtests sind teuer, oder ?
    Antwort
  • anni09
    Powerclubber (88 Posts)
    Kommentar vom 18.07.2009 17:06
    Nein, die Frühtests sind nicht teuer aber auch frühestens 4 Tage vor dem Mens anwendbar und das Ergebnis ist dann imer noch sehr unsicher.
    Mein Frühtest war am ersten Tag nach ausbleiben der Mens neg. (trotz Morgenurin) u. ich bin trotzdem Schwanger.
    Antwort
  • Reiki
    Superclubber (289 Posts)
    Kommentar vom 18.07.2009 17:07
    Frühtests können Dir jetzt noch nicht helfen! Selbst im Blut kannst du erst ein paar Tage vor der Mens ein Ergebnis bekommen, also ist es im Urin auch nicht nachweisbar. Willst du denn schwanger werden? Oder hast du Angst davor schwanger zu werden?
    Antwort
  • Ostberlinerin
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 18.07.2009 17:09
    Weder Angst noch wollen. Sollte ich schwanger sein, dann freu ich mich .. sollte ich nicht schwanger sein, naja, dann ist es halt nicht so. Angst hab ich kein bisschen.
    Antwort
  • anni09
    Powerclubber (88 Posts)
    Kommentar vom 18.07.2009 17:11
    Dann lass es auf dich zukommen :-)
    Antwort
  • Reiki
    Superclubber (289 Posts)
    Kommentar vom 18.07.2009 17:13
    Sag mal, ist denn dein Zyklus sehr kurz, so dass so kurz nach der Mens deinen fruchtbaren Tage wieder anfangen? (Du musst ja am ersten Tag der Mens anfangen zu zählen)
    Antwort
  • Ostberlinerin
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 18.07.2009 17:15
    Ich hab 2Kalender genommen. Habe nur 4-5Tage Mens. Diesmal waren es nur 4. & laut Kalender war ich am Tag des GV fruchtbar, wenn auch nicht doll aber ich war es. WIe gesagt, leg durch meine beste Freundin nicht viel Wert drauf & such vergebens nach Loesungen und Antworten..
    Antwort
  • Reiki
    Superclubber (289 Posts)
    Kommentar vom 18.07.2009 17:17
    Deshalb frag ich ja, wie lang dein Zyklus ist. Also vom ersten Tag der Periode bis zum ersten Tag der nächsten? Denn bei z.B. einem 28 Tage zyklus fangen die fruchtbaren Tage so am 9. oder 10. Zyklustag an.
    Antwort
  • Ostberlinerin
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 18.07.2009 17:20
    30 - 32 ca. ist bei mir unterschiedlich.
    Antwort
  • Ostberlinerin
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 18.07.2009 17:26
    Test hab ich mit 28Tagen gerechnet..
    Antwort
  • Reiki
    Superclubber (289 Posts)
    Kommentar vom 18.07.2009 17:27
    Na dann warst du 2 Tage nach der letzen Mens nicht mal ansatzweise in der Nähe deiner fruchtbaren Tage. Du musst den Kalender wohl falsch benutzt haben, hm?
    Antwort
  • Ostberlinerin
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 18.07.2009 17:31
    Ich weiß gar nicht mehr wo hinten und vorne ist.
    Am besten ich warte noch die 14Tage qualvoll ab und dann werd ich ja sehen was bei rauskommt. Danke dir fuer die Unterstuetzung.
    Antwort
  • Reiki
    Superclubber (289 Posts)
    Kommentar vom 18.07.2009 17:35
    Ja, ich glaube da musst du durch :) Fast alle hier machen das Monat für Monat durch (Ich übe jetzt seit einem Jahr). Das Hoffen, das Warten... Aber man kann sich nur Ablenken wenn man es halt nicht beschleunigen kann. Wünsch Dir alles Gute!
    Antwort
  • Ostberlinerin
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 18.07.2009 17:48
    Jap, deswegen hab ich beschlossen ich fahr 2Wochen in Urlaub. Das wird das Beste sein.
    Antwort
  • eva2444
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 28.06.2015 16:09
    Hallo ich habe seid eine Woche bauchschmerzen mehr beim bauchnabel seid gestern unterleibschmerzen aber es kommt einfach nichts ich bin launisch teils aggro haufiger Toiletten Gang sehr müde ich habe ein unregelmäßigen Zyklus . Was kann es sein ?
    Antwort
  • francij
    Superclubber (495 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2015 16:34
    sind anzeichen einer schwangerschaft. mach doch mal einen SS-Test. ;-)
    Antwort
  • eva2444
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2015 17:40
    Ja ich weiss nicht so genau also seid Samstag habe ich unterleibschmerzen bauchschmerzen am bauchnabel stimmungsvolle Schwankungen usw ich habe ein sehr unregelmäßigen Zyklus aber im Juni hatten ich und mein Mann jeden tag .. :)
    Antwort
  • francij
    Superclubber (495 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2015 17:42
    positiv denken.. anzeichdn sind ja da. ich hätte raus aus neugier einen test gemacht:-). das würde mich richtig wahnsinnig machen hihihihi
    Antwort
  • eva2444
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2015 18:23
    Hehe ich warte mal ab aber kann man bei unregelmäßigen Zyklus ssw werden ? Also wir hatten den ganzen Juni mit einander geschlafen mehrmals am Tag :)
    Antwort
  • eva2444
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2015 20:01
    Oki also konnte ich ssw sein :) ich warte mal ab hihi
    Antwort
  • eva2444
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 30.06.2015 16:11
    Hilfe ssw test War negativ aber seid paar tagen aggro mude seid Samstag unterleibschmerzen und bauchschmerzen. Was kann das sein ssw oder nicht ich habe ein sehr unregelmäßigen Zyklus
    Antwort
  • Evy81
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 28.09.2017 19:42
    Hallo ihr lieben,

    Ich bin völlig ratlos und hoffe ihr habt einen guten Rat für mich.
    Meine Geschichte :
    Am 01.09.hatte ich meine mens, am 09.09. Und am 18.09. hatte ich Gv. Seit 21.09. habe ich ziehen und Zwickel im Unterleib, seit ca dem 23.09 ist mir wallartig schlecht und habe einen blähbauch. Seit dem 26.09.tuhen mir meine Brustwarzen bei Berührung weh. Gestern, also am 27 Zt war ich beim Fa. Sie hat von beiden Seiten einen Ultraschall gemacht und meinte es sei nichts weiter als eine stark aufgebaute und durchblutete Gebärmutterschleimhaut zu sehen. Zusätzlich machte sie noch einen Bluttest, der heute negativ ausfiel. Da ich nicht wirklich meinen Zyklus aufschreibe, mir aber sicher bin das mein letzter die 28 Tage nicht überschritten hat, frage ich mich nun : Was bitte soll das mit den ganzen Anzeichen wenn da nichts ist. Alle Anzeichen sind noch da. Habt ihr mit soetwas Erfahrung?
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.