my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Clomifen | ist jemand schwanger geworden?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • summersun31
    Powerclubber (96 Posts)
    Eintrag vom 18.09.2019 19:36
    Hallo :)

    Ich bin 32 und in der kommenden Woche fängt bei mir mit der Kinderwunschklinik eine Clomifen Behandlung mit Auslösung des Eisprungs statt. Im Mai hatte ich bereits eine Ausschabung und Bauchspiegelung mit Überprüfung der Eileiter die frei waren.

    Jetzt bin ich natürlich gespannt wie es läuft, und ob die Behandlung anschlägt und es nach 3 Jahren unerfülltem Kinderwunsch dann endlich klappt.

    Vielleicht mögen die Frauen bei denen es geklappt ja kurz schildern wie die Behandlung war und wie lange es bis zur Schwangerschaft gedauert hat? Aber auch über Berichte wo es bisher noch nicht geklappt hat oder ihr gerade in dieser Behandlung seit würde ich mich sehr freuen.
    Antwort
  • Princilu
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 19.09.2019 09:40
    Hallo Summersun, ich habe 3 Zyklen clomifen genommen und bin davon leider nicht schwanger geworden. Dann habe ich mit letrozol angefangen und im 1. Zyklus gleich schwanger geworden, leider eine fg in der 5. Woche.

    Ich drücke dir die Daumen, dass es bei dir funktioniert.
    Antwort
  • Landei
    Superclubber (472 Posts)
    Kommentar vom 19.09.2019 14:15
    Hallo summersun,

    meine erste Schwangerschaft ist durch Clomifen entstanden. Bei uns war der dritte Zyklus der Erfolgreiche. Nach dem ersten Zyklus wurde die Dosierung erhöht. Ich hatte aber keine Auslösung des ES. Dieser fand natürlich statt. Unter den Tabletten war ich mehrfach zur Ultraschall Kontrolle damit man sehen konnte, ob was reift und wie groß es schon ist.

    Generell habe ich alles gut vertragen, auch wenn man merkt, dass der Unterleib arbeitet und die Tabeltten eben keine Bonbons sind.Mein Mann sagt, ich war etwas weinerlich immer während der Einnahme. Na gut, da muss man dann auch mal durch, wenn man einen gemeinsamen Wunsch hat.

    Mehrlinge sind eben noch ein Thema unter Clomifen. Aber auch das erklärt der Arzt ganz genau. Wenn man im US 2 führende Follikel sieht, kann es immer sein , dass aus dem Off ein weiterer nachrückt, aber dann würde abgebrochen. Meine Freundin hatte einen leitenden Follikel und scheinbar ist irgend ein kleiner noch mit gegangen und dann gabs 2eigige Zwillnge.

    Viel erfolg für Deine Behandlung.


    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.