my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Fehlgeburt nach ICSI

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 16.10.2019 13:46
    Hallo,
    wir sind leider auf eine ICSI angewiesen. Grund ist das Spermiogramm meines Mannes, bei mir scheint alles in Ordnung zu sein. Ich bin 33, mein Mann 37.
    Die erste ICSI war auch gleich erfolgreich, leider hat in der 8. SSW das Herzchen aufgehört, zu schlagen.
    Wir sind nun total fertig und haben Angst, dass wir jetzt erstmal nicht mehr schwanger werden oder das es wieder passiert.
    Ich suche jetzt Gleichgesinnte, men denen man sich austauschen kann. Und natürlich Mutmacher. 😊
    Antwort
  • Kommentar vom 24.10.2019 03:50
    Hallo Annidig,

    Es tut mir sehr leid für dein Verlust :( Ich habe genau das gleiche Problem habe Februar 2019 mit der icsi angefangen gleich beim ersten versuch hat es geklappt am 26.02 habe ich positiv getestet allerdings hat sich unsere krümmel in der 8.ssw von uns verabschiedet :( 01.04 war nun die op.... Diagnose keine herztöne....

    Nach der op habe ich langer keine periode gehabt darauf hin habe ich tabletten vom arzt bekommen wo meine Zyklus wieder eingependelt hat mittlerweile habe ich wieder regelmäßigen Zyklus, deswegen wollen wir jetzt in 9 tagen wenn meine periode beginnt mit dem 2.icsi anfangen , irgendwie habe ich angst davor :/

    Wann wollt ich mit der 2.icsi beginnen??

    Lg Eve
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.