my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Überfällig, Brustschmerzen und negativer Schwangerschaftstest

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Hasenlara
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 01.12.2019 20:31
    Hallo ihr Lieben,

    Natürlich werde ich mich demnächst zum Arzt begeben jedoch wollte ich mal gerne nach eurer Meinung fragen.

    Ich habe meinen Verhütungsring abgesetzt am 18.10.2019, damals hatte ich nur eine leichte Schmierblutung. Theoretisch hätte ich meine Periode am 22.11.2019 bekommen sollen, jedoch kam bis jetzt nichts. Hätte ich mir jetzt nichts unbedingt dabei gedacht, da durch das absetzen ja auch häufiger was durcheinander kommt. Jedoch hab ich jetzt ungefähr seit 2 Wochen am Stück unfassbar empfindliche Brustwarzen, Brüste die so schmerzen, dass ich keinen BH mehr anziehen möchte. Ich hatte schon empfindliche und spannende Brüste während PMS aber das sie wirklich so schmerzen, hatte ich Bis jetzt noch nicht. Deshalb habe ich jetzt gestern auf Schwangerschaft getestet, jedoch negativ. Heute mittag auch wieder negativ. Können die Brustveränderungen vom absetzen des Verhütungsrings kommen? Soll ich unbedingt zum Arzt gehen oder auf die nächste Periode warten?

    Liebe Grüße und danke schon mal für euren Einsatz ❤️

    Lara
    Antwort
  • Sternchen90
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 20.12.2019 16:08
    Hallo Lara was ist den damals bei dir rausgekommen. Warst du dann schwanger. Ich bin so neugierig weil ich jetz ungefähr das selbe Problem habe ich bin seit 2 Tagen überfällig und habe schon 2 Test gemacht beide waren leider negativ. Meine Brüste spannen und tun weh und ich habe durchsichtigen Ausfluss aber kein Jucken oder so. Eigentlich spricht alles für eine Schwangerschaft aber die Tests sagen was anderes. Und natürlich jetzt zum günstigstem Zeitpunkt wo alle Ärzte bis zum neuem Jahr in Urlaub sind.😑
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.