my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Schwanger trotz Zwischenblutungen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Sonnenblume93
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Eintrag vom 03.12.2019 15:09
    Hallo, ich bin 26 Jahre und im 14 Übungszyklus. Ich habe die Pille bereits im März 2018 abgesetzt und hatte bis zu meiner Ausschabung im Mai immer Zwischenblutungen circa 3 Tage nach meiner Periode.
    Seitdem habe ich einen regelmäßigen Zyklus von 28/29 Tagen. Nach meiner letzten Periode hatte ich wieder 3 Tage später Zwischenblutungen. Nun bin ich 3 Tage überfällig, also am 32 Zyklustag. Ich würde gerne einen Test machen, habe aber große Angst wieder enttäuscht zu werden.
    Gibt es vielleicht jemanden, dem es genauso geht ?

    Ich würde mich über einen Austausch freuen.
    Liebe Grüße :)
    Antwort
  • nevka83
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 19.12.2019 14:49
    Hallo Sonnenblume,
    wie geht es dir mittlerweile, hast du getestet?
    Diese ZB habe ich auch, 2-3 Tage nach Periode bis zum 10-12 ZT, ich weisS auch nicht weiter.
    Antwort
  • Sternchen90
    Gelegenheitsclubber (19 Posts)
    Kommentar vom 22.12.2019 10:21
    Hallo zusammen, ich hatte auch Zwischenblutungen nach dem ich die Pille abgesetzt hatte das ging bei mir etwas länger als ein Jahr so. War auch beim Frauenarzt und er meinte das es wegen der hormonumstellung ist und das des einzige das er mir empfehlen könnte Mönchspfeffer ist das der Zyklus sich normalisiert. Ich weiß aber nicht wie sich das darauf auswirkt wenn man schwanger werden will da ich die Pille nicht mehr nehme seit ich 18 bin und damals nicht aus Kinderwunsch abgesetzt habe sondern weil ich sie nicht vertragen habe. Ich hab das Mönchspfeffer damals auch nicht genommen mit 18 habe ich nicht viel von Homeopathie gehalten, kann also nicht sagen ob es hilft. Die zwischenblutungen waren dann auch nach 1 1/2 Jahren von alleine weg.
    Aber grundsätzlich muss man schwanger werden können trotzdem. Zur Sicherheit mal zum Frauenarzt.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.