my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
*Jammerpost* 5 Tage drüber, nun doch Blutung

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 17.01.2020 09:02
    Hallo ihr Lieben,

    ich muss mal eben meine miese Laune rausposaunen und hab leider niemanden der mich richtig versteht.
    Ich bin Mami von einer wundervollen Tochter die jetzt auch erst 13 Monate alt ist. Allerdings wünschen mein Mann und ich uns das Zweite, aber mit nicht so riesen Abstand zur ersten. Jetzt sind wir seit 3 Zyklen fleißig am üben und da ich meinen Eisprung spüre um die Zeit herum besonders fleißig. Dieses Mal war ich mir so sicher dass es geklappt hat. Ich hatte 4 Tage vor Beginn meines nächsten Zyklus ganz komische Symptome, alles ähnlich wie in meiner ersten Schwangerschaft. Mir wars den ganzen Tag bissel Flau im Magen, extrem Müde, starker Ausfluss und hatte so nen blödes ziehen im Unterleib und Rücken. Das hat sich jetzt auch bis heute durchgezogen. Heute bin ich 5 Tage drüber und jetzt hab ich doch noch meine Blutung bekommen. Der Test am Mittwoch hatte nen ganz zarten Strich und ich hab mich so unglaublich gefreut! Aber schön im Hinterkopf gesagt mach Samstag noch einen der dann hoffentlich eindeutig ist. Und jetzt das... Jetzt bin ich total niedergeschlagen und würde mich am liebsten einkugeln und heulen! Ich war mir so sicher und es sah so gut aus und nun wieder das.
    Mein Zyklus ist auch immer noch total unregelmäßig.
    Mein Mann versteht mich da glaube ich gar nicht. Er meinte nur warum ich mich immer schon vorher so "reinsteigere" und ja gar nicht sicher sein konnte und ja nur Scheinschwangerschaftssymptome hatte... Der ist da total der pragmatiker. Erst wenns FA bestätigt isses so und vorher bloß nicht freuen... (hatte schon bei der ersten SS immer so gehibbelt, vor allem da ich auch schon eine Fehlgeburt in der 11. Woche hatte)...
    Naja. Danke fürs zuhören. Ich musste mir das jetzt mal von der Seele reden...

    Liebe Grüße
    Sasaa
    Antwort
  • Kommentar vom 24.01.2020 14:48
    Sasaa, das tut mir sehr leid für dich.
    Das ist wirklich sehr traurig und frustrierend.
    Einkugeln und heulen hört sich erstmal nach einem guten Plan an - dann aber irgendwann wieder aufstehen und Krone richten!
    Ich drücke dir die Daumen, dass es bald wieder klappt!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.