my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
💞Dezember Mamis 2020👶🏼☃️

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 25.03.2020 07:50
    Hallo ihr lieben,
    ich traue mich mal eine Gruppe für alle Dezember-Mamis zu eröffnen 😊

    Ich selber habe bei ES+12 einen positiven SST in den Händen gehalten. Mein vET ist der 02.12.20 und seit heute bin ich in der 5 SSW. Also alles noch sehr früh. Einen Termin bei meiner Frauenärztin habe ich auch schon am 06.03.
    Momentan traue ich mich noch nicht so richtig mich zu freuen, da ich im Januar eine Fehlgeburt hatte. Aber ich versuche einfach trotzdem positiv zu denken 😊
    Ich freue mich darauf mich mit euch auszutauschen!
    Antwort
  • Kommentar vom 25.03.2020 10:10
    Hallo Lenaama,

    Ich schließe mich dir mal an. Nachdem an nmt meine mens ausblieb hab ich am nächsten Morgen einen positiven Test in den Händen gehalten. Mein vET wäre der 1.12. und seit gestern bin ich in der 5.SSW.

    Am 30.03. Hab ich einen Termin bei meiner Frauenärztin. Bin hin und hergerissen. Freu mich einerseits sehr auf mein erstes Kind aber andererseits hab ich Angst dass es sich nicht ordentlich festbeißt.

    LG Kaddy
    Antwort
  • Kommentar vom 25.03.2020 10:54
    Hallo Kaddy, dann sind wir ja schon mal zu zweit 😊 Ich bin mal gespannt wie schnell wir mehr werden.
    Ist es bei dir deine erste Schwangerschaft?
    Wir können ja wie in den anderen Gruppen auch schon mal so eine Liste anlegen. Ich fange mal damit an:

    Dezember Mamis🤰:
    ❄️ Lenaama - 27 J. - 1⭐️ -0👶🏼 - vET 02.12.20

    Nächster Arzttermin 👩‍⚕️:
    🍀 Lenaama - 06.04.2020
    Antwort
  • Kommentar vom 25.03.2020 13:25
    Ja ist meine erste Schwangerschaft. 😊 Vorher nicht den passen Partner gehabt wie man sieht und jetzt passt alles. Wollten schon früher anfangen aber ging nicht gesundheitlich und dann hat es erst im 8üz geklappt.

    Ich drück uns fest die Daumen das alles gut verläuft 😊

    Würde es am liebsten schon meiner Mum erzählen vor Aufregung aber warte noch den Termin am Montag ab


    Dezember Mamis🤰:
    ❄️ Lenaama - 27 J. - 1⭐️ -0👶🏼 - vET 02.12.20
    ❄️ Kaddy-86 - 33 J. - 0⭐️ -0👶🏼 - vET 01.12.20

    Nächster Arzttermin 👩‍⚕️:
    🍀 Lenaama - 06.04.2020
    🍀 Kaddy-86 - 30.03.2020

    Antwort
  • Kommentar vom 25.03.2020 16:32
    Hallo ihr Lieben :) ich bin 32 Jahre und habe Ende letzten Jahres direkt unserer Hochzeit die Pille abgesetzt und wurde total unerwartet direkt schwanger - ich wusste von der Schwangerschaft aber nichts und hatte auch im Januar diesen Jahres einen Frühabort in SSW 5 - erst mit Einsetzen der Blutungen habe ich von der Schwangerschaft erfahren.
    Jetzt durfte ich positiv testen - vET ist der 6.12.20. Ich freue mich total bin aber auch noch total verunsichert und will die Freude gar nicht so recht zulassen weil ich Angst habe, dass wieder etwas passiert. Auch die aktuelle Situation (Corona) macht mir irgendwie ein mulmiges Gefühl :( Mein nächster Arzttermin ist am 09.04 - hab zufällig eh einen Kontrolltermin ausgemacht :)
    Antwort
  • Kommentar vom 25.03.2020 18:19
    Hallo ihr Lieben,

    Ich bin 33 Jahre und habe heute positiv getestet. Hätte gestern meine mens bekommen müssen (alle Anzeichen sind dafür sind da) und heut morgen war ich dann so hibbelig, dass ich getestet hab. Mir ist schon seit 2 Wochen schlecht und mulmiges Gefühl im Magen... Ich konnte es nicht ganz glauben, also hab ich heut Nachmittag noch mal einen gemacht :-) laut Berechnung bin ich in der SSW 5 (4+2). Ich hab mir meine Kupferspirale erst am 28.02 raus nehmen lassen. Wir sind schon sehr überrascht, dass es so schnell ging :-)
    Aber ich hab natürlich auch noch Angst und bin verunsichert. Werden morgen mal beim FA anrufen, vielleicht hat er diese Woche noch einen Termin frei.
    Hab auch Angst vor einem Abgang und corona macht mir eine falls ein mulmiges Gefühl...

    LG
    Antwort
  • Kommentar vom 25.03.2020 19:19
    Hallo :-) Ich bin Bebemin, 34 Jahre alt. Arbeite im ärztlichen Dienst und habe bereits ein Sommermädchen 2014 und einen Herbstbub 2015. Zwischen den beiden liegen 14 Monate Altersunterschied. Und jetzt sind sie schon richtig "groß" und selbstständig. Wir versuchen seit November '19 ein Geschwisterchen zu basteln und durften dann endlich 😉 vor ein paar Tagen ganz unverhofft positiv testen. Meinen FA Termin habe ich am 08.04.
    Schönen Abend.

    Dezember Mamis🤰:
    ❄️ Lenaama - 27 J. - 1⭐️ -0👶🏼 - vET 02.12.20
    ❄️ Kaddy-86 - 33 J. - 0⭐️ -0👶🏼 - vET 01.12.20
    ❄️ Bebemin - 34 J. - 2 🧑🏼/👧🏼 - vET 02.12.20
    Nächster Arzttermin 👩‍⚕️:
    🍀 Lenaama - 06.04.2020
    🍀 Kaddy-86 - 30.03.2020
    🍀 Bebemin - 08.04.2020
    Antwort
  • Kommentar vom 26.03.2020 06:13
    Guten Morgen 😊
    wie sieht’s bei euch denn momentan mit Symptomen aus? Ist euch zb schon schlecht oder so?
    Bei mir ist was ganz merkwürdiges seit zwei Tagen. Ich vertrage abends wohl irgendwie keinen Salat mehr. Hab jeweils danach totale Bauchkrämpfe bekommen und hatte dann Durchfall (sorry😅). Kennt das jemand? Meint ihr das kann mit der Schwangerschaft zusammenhängen?
    Antwort
  • Kommentar vom 26.03.2020 06:34
    Guten Morgen zusammen,
    @lenaama, kann damit zusammen hängen, oder aber auch, weil es abends eh schwerer ist Salat zu verdauen. Ich hatte das schon mal öfters. Aber, wenn du da sonst keine Probleme mit hast, könnte es natürlich auf die SSW zurück zu führen sein :-)
    Mir geht es schon seit Wochen nicht gut. Seit 2 Wochen habe ich Magen faxen, immer wieder ist mir schlecht, zwischendurch Durchfall... Gefühlt kamen die die Anzeichen mit Empfängnis. Aber das kann doch eigentlich nicht sein oder? Aktuell ist mir immer noch total schlecht. Bis gestern auch noch Mensartige Unterleibschmerzen.... Werde gleich mal beim FA anrufen, Vll kann ich die Woche ja noch dahin. Arbeiten geh ich heut auf jeden Fall mal nicht.

    Dezember Mamis🤰:
    ❄️ Lenaama - 27 J. - 1⭐️ -0👶🏼 - vET 02.12.20
    ❄️ Kaddy-86 - 33 J. - 0⭐️ -0👶🏼 - vET 01.12.20
    ❄️ Bebemin - 34 J. - 2 🧑🏼/👧🏼 - vET 02.12.20
    ❄️ Kikii - 33 J. 0👶🏼 - vEt 01.12.20

    Nächster Arzttermin 👩‍⚕️
    🍀 Lenaama - 06.04.2020
    🍀 Kaddy-86 - 30.03.2020
    🍀 Bebemin - 08.04.2020
    ☘️Kikiii -?
    Antwort
  • Kommentar vom 26.03.2020 07:09
    Kikiii so war es bei mir auch. Es hat eigentlich fast direkt nach dem Eisprung angefangen. Aber so war es bei meiner letzten Schwangerschaft auch schon so, deshalb wusste ich auch diesmal vor dem SST, dass es wieder geklappt hat. Denke das ist einfach bei manchen so, dass man schon sehr früh Symptome hat.
    Mit Durchfall ist das halt so eine Sache in der Schwangerschaft. Dazu darf man eigentlich garnicht googeln, weil das wohl eher unüblich sei und auch auf eine bakterielle Infektion hindeuten kann 🙄. Wenn man eh so ängstlich ist wie ich im Moment was die Schwangerschaft betrifft, sind solche Infos nicht von Vorteil😃
    Antwort
  • Kommentar vom 26.03.2020 08:01
    Guten morgen zusammen,

    Also was Anzeichen betrifft. Ab dem Tag des ES war ich 3-4 Tage extrem müde, hatte es aber auf Eisenmangel geschoben. Erst mit Ausbleiben der Mens fing es etwas an. Mir ist öfter am Tag flau im Magen, ich muss oft zur Toilette, ab und zu ein ziehen im UL. Und meine Brüste werden jeden Tag ein bisschen empfindlicher.
    Hoffe die Anzeichen werden nicht so schnell mehr. Noch weiß es außer meinem Freund keiner. Wann habt ihr vor es euren Familien zu sagen?

    Mein Kater hat auch was gespürt. Entweder liegt er neben mir oder läuft ziellos durch die Wohnung. Fühle mich gerade auch sehr beobachtet 😺
    Antwort
  • Kommentar vom 26.03.2020 08:18
    Lenaama gut das ich das nicht gegoogelt hab. :-) aber seit 4-5 tagen hatte ich den auch nicht mehr...
    Ich finde es aber schon krass, dass einige gar nichts merken und manche schon nach dem Eisprung....
    Von den Brüsten her merke ich ja komischerweise noch gar nichts...

    Kaddy, außer meinem Freund, weiß es eine gute Freundin die jetzt grade in der 7 Woche ist.
    Wir wollen es aber vor der 13 SSW eigentlich sonst keinem erzählen. Glaube das wird mir zwar sehr schwer fallen, aber die Angst das noch was passiert ist da...
    Wobei am Sonntag hat meine Schwester Geburtstag und mein Freund, meine Mama und ich fahren zu ihr. Die werden sich dann eh wunder, dass Ich keinen Sekt trinke und fangen dann das fragen an. Ich bezweifle, dass wir es dann für uns behalten können...
    Wann willst du es sagen?
    Katzen spüren die Schwangerschaft und wollen einen dann beschützen :-) hab ich mal nen Bericht drüber gesehen.

    Hab grad bei FA angerufen, kann ganz spontan heut um 16.15 Uhr dahin :)
    Antwort
  • Kommentar vom 26.03.2020 09:21
    Also den Eltern von meinem Freund wollen wir es eigentlich Mitte April mitteilen, da hat sein Papa Geburtstag. Haben uns überlegt in Ein Geschenkkarton kleine Schühchen zu legen und es ihnen dann zu geben. Wäre ihr 4. Enkelkind.
    Da meine Mama etwas weiter weg wohnt und es ihr erstes Enkelkind wäre würde ich ihr am liebsten sofort schreiben aber möchte wenigstens den Arzttermin abwarten.

    Ja mein Kater ist da glaube sowieso sehr empfindlich. Wenn mit Erkältung liege kommt er sofort und legt sich dazu. 😊 mein kleiner Beschützer

    Na das ist doch super das du heute schon einen Termin bekommen hast. 🙂
    Antwort
  • Kommentar vom 26.03.2020 10:39
    Kikiii du musst dann berichten wie es gelaufen ist :)!
    Kaddy wir sind uns noch unschlüssig, wann wir es unseren Familien diesmal sagen. In meiner letzten Schwangerschaft im Januar haben wir es in der 7 Woche schon gesagt und kurz darauf hatte ich die Fehlgeburt. Ich glaube dieses mal wollen wir deshalb ein wenig länger warten. Aber ich glaube, dass ich’s bei meiner Schwester nicht so lange aushalte, weil sie ist selber schwanger und bekommt Anfang April ihr Kind.
    Antwort
  • Kommentar vom 26.03.2020 12:07
    Kaddy ist doch ne süße Idee :-)
    Glaube halt, dass es schwierig ist, seiner eigenen Mama das so lange zu verheimlichen zumal sie sich auch sehr Enkelkinder wünscht, meine Schwiegereltern genau so. Wäre für beide das erste Enkelkind :)
    Lenaama, das war bestimmt schwer für euch Anfang des Jahres. Wie hast du es gemerkt?

    Ich werde berichten :)
    Antwort
  • Kommentar vom 26.03.2020 12:14
    Hey mein ET Termin ist auch am 1.12 habe gestern positiv getestet. 😊
    Antwort
  • Kommentar vom 26.03.2020 13:23
    Kikiii ich hatte auf einmal Schmierblutungen. Bin dann zur Frauenärztin und da hatte zwar das Herzchen noch geschlagen, aber so langsam wie bei einem Erwachsenen. Das hat sich dann eine Woche so hingezogen, habe in der Zeit dann Progesteron bekommen, aber leider hat es dann doch ganz aufgehört zu schlagen.
    Herzlichen Glückwunsch Nadja und willkommen in der Gruppe 😊
    Antwort
  • Kommentar vom 26.03.2020 19:03
    Oh man, das ist echt bitter. Da hab ich ja auch echt Angst vor. Ich muss es irgendwie hin bekommen, dass ich mich die nächsten Wochen nicht so verrückt mache... Ich denke immer zu viel nach🙄

    War dann heut beim FA, schon alles iwie komisch mit diesem scheiß corona.....
    Er hat die Schwangerschaft bestätigt und Ultraschall gemacht. Er meinte die Schleimhaut ist aufgebaut und man sieht einen Mini mini Punkt.... Also eigentlich kann man noch nichts sehen.
    Dann hat er noch Blut abgenommen und mir schon mal den Mutterpass gegeben. Steht natürlich noch nichts drin, außer das eine Bild von heute.
    Dann sagte er, wir sollten jetzt noch keine Pinkelparty feiern, man muss jetzt die nächsten Wochen schauen wie sich alles entwickelt...
    Hab am 16.04 den nächsten Termin. Dann wird man auch was sehen können.

    Glückwunsch Nadja 😊
    Antwort
  • Kommentar vom 27.03.2020 11:08
    Hallo zusammen,

    auch ich habe heute meinen positiven SST in den Händen gehalten, nachdem meine Periode gestern nicht kam und bin total aus dem Häuschen. Wie habt ihr es euren Männern gesagt? Ich habe es ihm noch nicht gesagt und überlege noch, wie ich es am Besten mache. Ich bin jetzt in der 5 SSW und merke schon deutlich wie sich mein Körper gerade verändert. Ich bin total müde, habe Kopfschmerzen und mir ist leicht übel. Gehts euch ähnlich? Und habt ihr Tipps für mich wie ich zumindest die Kopfschmerzen los werde?

    Mein vET isr aktuell der 04.12.2020. leider hat meine Frauenärztin erst wieder am 01.04 geöffnet, dann werde ich mir einen Termin geben ☺️
    Antwort
  • Kommentar vom 27.03.2020 14:13
    Herzlichen Glückwunsch BA :-)
    Ich hab ihm gesagt, als er von der arbeit nach Hause kam, er soll sich mal zu mir setzen, ich müsste ihm was zeigen und dann hab ich ihm die beiden positiven Tests in die Hände gelegt.
    War jetzt nichts aufregendes wie kleines Geschenk etc., aber da sind wir auch nicht so die Typen für...
    Wie willst du es machen?

    Das mit der Übelkeit hab ich schon die ganze Zeit... Die geht auch überhaupt nicht weg.
    Hab auch immer wieder ziehen im Unterleib oder so leichten Druck. Habt ihr das auch?
    Kopfschmerzen hab ich zum Glück keine. Im DM gibt es so Kopfschmerzroller wo man die Schläfen mit einreiben kann. Hab es noch nie ausprobiert, aber wäre ein Versuch wert...
    Ich hab auch recht starken Ausfluss. Ich kenn das gar nicht, hatte nie.. Habt ihr das auch?
    Antwort
  • Kommentar vom 27.03.2020 17:25
    Kikiii ich habe im Moment garkeine Symptome mehr, außer auch immer wieder das Ziehen im UL und mega viel Ausfluss. Hatte das bei meiner letzten Schwangerschaft so nicht.
    Antwort
  • Kommentar vom 27.03.2020 18:08
    Dankeschön ☺️

    @Kiki ja manchmal habe ich es auch. Ich habe heute aber total heftige Kopfschmerzen und ich habe mich schon 3x übergeben weil mir dann immer wieder schlecht wird. Hat jmd einen Tipp was hilft?
    Antwort
  • Kommentar vom 27.03.2020 18:56
    Lenaama hmmm... Keine Ahnung, ob das mit dem Ausfluss normal ist!?

    Ba ingwertee soll ja gegen den übelkeit helfen. Oder nimm mal ne Tablette gegen die Kopfschmerzen. Das kann man ja.
    Übergeben musste ich mich bis jetzt nicht.. Aber mir ist halt schlecht, gleichzeitig könnte ich aber auch die ganze Zeit essen, hab die ganze zeit Hunger. Aber eben so nen Druck auf dem Magen...
    Antwort
  • Kommentar vom 28.03.2020 07:09
    Guten Morgen zusammen 😉

    @Kiki eigentlich wollte ich es ihm erst heute sagen, aber ich konnte es ihm gestern schon nicht mehr verheimlichen, nachdem er auch gesehen hat wie schlecht es mir ging und er sich Gedanken gemacht hat. Ich habe den Sst eingepackt und mit einem Postip drauf geschrieben ein kleines Geschenk, dass dich immer zum Lächeln bringen wird. Er stand natürlich erstmal auf dem Schlauch als er den Sst gesehen hat und fragte dann verdutzt bist du schwanger? Ja und bekommt er das grinsen nicht mehr aus dem Gesicht auch gestern 😂 Danke für den Tipp. Also gestern war echt nicht schön, alles was ich gegessen habe oder auch getrunken kam direkt wieder raus. Ich habe mir da schon meine Gedanken gemacht, wenn das jetzt so die nächsten Wochen so geht 🙈 aktuell geht es mir aber ganz gut, die Kopfschmerzen sind weg und noch ist mir nicht übel. Ich hoffe, dass bleibt auch so ☺️

    @Lenaama ich habe auch einbisschen mehr als normal.

    Wie gehts euch? Ich muss sagen, ich glaube es selbst noch nicht wirklich dass ich Schwanger bin 🙈🥰
    Antwort
  • Kommentar vom 28.03.2020 08:02
    Guten Morgen alle zusammen,

    Ich würde mich sehr gerne bei euch einreihen wenn ich darf. Mein vET ist eig. Lt. App der 23.11 und ich war bereits am Donnerstag beim Arzt und der meinte dass die Schwangerschaft aber noch sehr sehr früh ist und der Termin sehr wahrscheinlich erst ne Woche später ist. Dann wäre ich beim 01.12. Gesehen hat man leider noch nichts. Hab am 08.04 meinen nächsten Termin und bin jetzt schon aufgeregt, bekomme dann bereits die Blutergebnisse und den Mutterpass 😱

    Dezember Mamis🤰:
    ❄️ Lenaama - 27 J. - 1⭐️ -0👶🏼 - vET 02.12.20
    ❄️ Kaddy-86 - 33 J. - 0⭐️ -0👶🏼 - vET 01.12.20
    ❄️ Bebemin - 34 J. - 2 🧑🏼/👧🏼 - vET 02.12.20
    ❄️ Kikii - 33 J. 0👶🏼 - vEt 01.12.20
    ❄ Minimi2019 - 29 J. 0👶 - vET??

    Nächster Arzttermin 👩‍⚕️
    🍀 Lenaama - 06.04.2020
    🍀 Kaddy-86 - 30.03.2020
    🍀 Bebemin - 08.04.2020
    ☘️Kikiii -
    🍀 Minimi2019 - 08.04.2020
    Antwort
Seite 1 von 63
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.