menü
My Babyclub.de
Ü 34, LZ Pille und meine Versuche

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Eintrag vom 20.09.2021 08:31
    Liebe Mitglieder,
    möchte mich gerne Austauschen zwecks meiner aktuellen Situation die mich doch verunsichert.

    Im März 2021 habe ich die Pille abgesetzt und versuche es seit dem aktiv. Seit 3 Monaten kontrolliere ich mit dem Z1 Pharma Ovulation Test ob ein ES zustande kommt. Laut dem Test fand in diesem Zeitraum in jedem Zyklus einer statt. Geklappt hat es bisher jedoch nicht. Habe mir zum Test die Frühschwangerschaftsstreifen Coretests HCG Pregnancy Test zugelegt. Bisher gab es nie ein Schwangerschaftszeichen.

    Laut ‚Ovul.Test hatte ich am 2 September meinen ES, Mens hätte entsprechend am 16 September eintreffen sollen was sie nicht tat. Meine Frühtests (10mIu) schlagen jedoch nicht für eine Schwangerschaft an!

    Nun meine Fragen an euch:
    Kennt ihr Qualitätsunterschiede bei den Schwangerschaftsfrühtests und gibt es Empfehlungen oder Erfahrungen mit solchen Teststreifen die ich nutze?
    Haltet ihr die Ovulations Bestimmung durch die Teststreifen als „gesichert“?

    Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt jedoch macht mich die Ungewissheit warum ich jetzt bereits 4 Tage drüber bin und der Schwangerschaftstest negativ anzeigt doch ganz kirre.

    Danke ihr Lieben
    Antwort
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 20.09.2021 09:57
    Hallo Mania,

    manchmal kommt es auch vor, dass zwar Eisprünge stattfinden, die Eier aber nicht ihren richtigen Weg einschlagen, bzw manchmal ist der Zyklus der FRau auch etwas durcheinander, bzw. hormonelle Veränderungen sorgen für Unregelmäßigkeiten.

    Am besten machst du dir mal einen Termin beim Gyn um dich durchchecken zu lassen. Und es kann auch sein, dass dein Körper sich erstmal von der Pille "erholen" muss.

    LG
    Antwort
  • Profilfoto  DieKleine87
    Kommentar vom 20.09.2021 10:18
    Huhu,
    nein Ovus sind nie zu 100 %aussagekräftig. Es wäre zielführender die Temperatur auch zu messen. Letztendlich kann dir nur per US ein ES bestätigt werden. Aber nur Ovus sind nicht zuverlässig.

    Ebenso kann es nach der Nutzung der Pille häufig zu Zysten kommen, wodurch sich der ganze Zyklus verschiebt.

    Ich würde also eher nicht davon ausgehen, dass die Schwangerschaftstests falsch anzeigen.
    Antwort
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 20.09.2021 11:25
    Vielen Dank für die bisherigen Antworten.
    Habe am kommenden Donnerstag einen FA Termin, dann also entsprechende Gewissheit haben.
    Werde mich mit der Temperaturmessmethode zusätzlich zu den Ovus vertraut machen.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt mithibbeln!
  • Du bist hibbelig? Andere auch! Hibbelt euch gemeinsam durch den Kinderwunsch zum Wunschbaby.

Kinderwunsch - frage unsere Hebammen!
 
Finde Freunde in deiner Nähe!
 
  • Manche Dinge bespricht man lieber bei einer Tasse Kaffee?

    Finde jemanden zum Reden und Zuhören in deiner Nähe!

  • Im Freundeskreis allein mit Kinderwunsch?

    Finde Freunde aus der Nähe, die auch ein Baby wollen!

  • Du suchst einen guten Frauenarzt in deiner Nähe?

    Frag nach! Wen empfehlen Leute aus deiner Stadt?

Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Übungszyklus: 15
    Ich warte noch...

Zur Hibbelliste