menü
My Babyclub.de
❄☃️⛄🌲🎄Dezembermamis 2022

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Kommentar vom 03.06.2022 21:34
    Hallo Mädels,
    Wir hatten heute unseren Termin und leider keine guten Nachrichten bekommen. Das Krümelchen ist zwar zeitgerecht gewachsen, Herzschlag ist da und es winkt, aber leider hat es einen Hydrops fetalis, es ist also sehr sehr wahrscheinlich kein gesundes Kind. Mein Termin in der Pränataldiagnostik wurde nun vorverlegt auf den 13.6., vermutlich wird es auf eine Chorionzottenbiopsie hinauslaufen. Bin grad ziemlich down, wir hatten wirklich gehofft, nach der langen Odyssee zum ersten Kind hätten wir einfach mal Glück😞
    Antwort
  • Kommentar vom 05.06.2022 07:10
    @sisi: Oh nein, das tut mir wirklich leid. Ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass alles gut wird ♥️!!!
    Antwort
  • Kommentar vom 10.06.2022 11:41
    Hallo 🙋‍♀️!

    Hier ist es ja leider sehr still. Wie geht es euch allen denn so?
    Wir haben das Ergebnis unseres Praena-Tests und alles ist gut 😊.
    Wir bekommen ein kleines Mädchen 🥰.
    Antwort
  • Kommentar vom 11.06.2022 14:35
    Hallo bin auch noch da.

    @ Sisi oh nein wie schrecklich. Ich drück doe Daumen, dass alles gut wird! ✊

    @ mein wunsch glückeundch zum Mädchen

    @ me mir gehts super. Beim Ersttrimesterscreening war alles in Ordnung. Ab und zu spür ich das kleine Krümel schon und das trotz Vorderwandplazenta. Am 21.6. ist wieder regulärer Termin und dann gehts erstmal in Urlaub.

    Genießt die Sonne ☀
    Antwort
  • Kommentar vom 11.06.2022 21:53
    @sisi. Auch mir tut es sehr leid und wünsche euch alles gute fürs Würmchen

    @mein Wunsch herzlichen Glückwunsch. Ich hoffe ja auch das in 4 Wochen beim 2. screening das Geschlecht gesagt werden kann. Einen Wunsch habe ich ja 🙈

    @me. Über meine Gerinnungsärztin bekam ich übrigens meine Überweisung zur Frühen Feindiagnostik. Dem baby geht es bestens und auch die Durchblutung ist super. Desweiteren ist kein Verdacht auf trisomie. Meine Frauenärztin war total freundlich als sie erfuhr das ich bei der Feindiagnostik war. Keine Ahnung woher der sinneswandel. Sagte auch auch nichts dazu das ich die reguläre Feindiagnostik auch da machen lasse
    Antwort
  • Kommentar vom 11.06.2022 21:53
    @karo: danke ☺️. Das ist ja schön 🥰. Wie genau merkst du es? Bis jetzt spüre ich noch nichts. Seit wann spürst du es schon?
    Antwort
  • Kommentar vom 14.06.2022 17:37
    Hallo Mädels, wegen meines schlechten Bauchgefühls habe ich mich nach dem letzten Post Zurückrollen und leider hat es sich bestätigt. Ich darf doch nicht mit euch kugeln, haben heute schon das Ergebnis der Chorionzottenbiopsie bekommen, unser Baby hat eine Trisomie 18 😢
    Ich wünsche euch noch eine komplikationslose Schwangerschaft und ganz wundervolle Babys.
    Antwort
  • Kommentar vom 16.06.2022 23:14
    Liebe Sisi, das ist sehr schlimm! Ich habe mich auch etwas zurück gezogen, wir hatten nämlich auch einen Verdacht darauf.
    Ich möchte aber jetzt gar nicht weiter darauf eingehen, sondern wünsche zunächst mal dir und Euch viel Kraft für die nächste Zeit!!!
    Antwort
  • Kommentar vom 19.06.2022 14:54
    @sisi: das tut mir furchtbar leid :-(. Ich wünsche euch ganz viel Kraft!

    Mich hat es leider mit Corona erwischt ;-(.
    Antwort
  • Kommentar vom 20.06.2022 15:40
    Hallo Mädels, danke für eure Worte. Die Organisation des Abbruchs zieht sich bei uns leider, so dass wir alles voraussichtlich erst in knapp 2 Wochen hinter uns haben werden. Wir haben uns mit der Diagnose arrangiert, ich hatte ja ohnehin direkt beim Ultraschall ein ganz schlechtes Bauchgefühl. Wir müssen einfach damit leben, dass das Kinderkriegen bei uns schwierig ist und werden vorerst nicht aufgeben, am Geschwisterkind zu arbeiten. So bekommt mein Mann vielleicht doch noch einen seiner Wünsche erfüllt (Sommerkind und Zwillinge, weil er am liebsten 3 Kinder hätte, aber bei meinem Alter und unserem Karma 3 erfolgreiche Schwangerschaften wohl illusorisch sind)

    @Mein Wunsch, das mit dem Corona ist ja wirklich Mist nun. Ich drücke Dir die Daumen für einen ganz ganz leichten Verlauf!

    @Juju, nur einen Verdacht heißt aber hoffentlich, dass euer Baby gesund ist? In der Uni haben sie mir gesagt, dass es unter anderem deswegen schwierig ist gerade, weil sie aktuell ungewöhnlich viele Patientinnen mit einer vergleichbaren Diagnose haben.
    Antwort
  • Kommentar vom 24.06.2022 13:42
    Sisi. Das tut mir so unendlich leid. Ich hoffe das ihr irgendwann euer Geschwisterchen in den Armen halten könnt.

    Juju. Ich hoffe es bestätigt sich nichts bei euch.

    Da traut man sich fast garnicht selber was hu schreiben.
    Am 7.7 haben wir das 1. Screening und dann wissen wir am 9.7 bei der babyparty hoffentlich was es wird. Da freue ich mich schon drauf. Zum einen weil es nicht mehr lange bis dahin ist und zum anderen weil ich dann endlich einkaufen gehen kann.
    Ich hoffe ja immer noch auf Mädchen 🙈 dann kann ich den Keller entleeren. Da stapeln sich ALLE Sachen von meinem Sohn. Also bei einem Jungen hab ich echt noch alles bis auf paar Bodys.
    Und bei einem November und jetzt Dezember kind passt es alles zur Jahreszeit
    Antwort
  • Kommentar vom 25.06.2022 07:05
    Hey ihr Lieben- melde mich auch mal wieder aus der Versenkung
    @sisi- es tut mir sooo leid deinen Beitrag zu lesen, und ich kann es absolut nachempfinden wie ihr euch fühlt und auch entscheiden habt. Bei meinem mittleren Sohn damals stand derselbe Verdacht im Raum, allerdings noch ein paar andere Sachen, bis hin zu es könnte auch alles gut sein und deutlich später (glaub 24.Woche) Ich war damals um einiges jünger und zuversichtlicher, warum ich ihn dann auch bekommen habe- allerdings stand ein Abbruch auch seitens der Ärzte gar nie im Raum- vielleicht weil es schon so spät war…
    Ich wünsche euch auf jeden Fall ganz viel Kraft für diese Zeit und das ihr weiterhin zuversichtlich bleiben könnt und am Ende dafür auch belohnt werdet. Vielleicht sogar all eure Wünsche (Sommer Kind und Zwillinge) berücksichtigt werden. Ich finde es auch erschreckend, dass du schreibst, dass es gerade sehr viele solcher Diagnosen gibt. Scheinbar auch geballt in eurem Lebensraum? Ob es irgendwelche örtlichen Gründe also von außen dafür gibt?

    @Juju- ich hoffe sehr es blieb bei euch bei einem Verdacht? Und der konnte mittlerweile verworfen werden?

    @mein Wunsch- gute Besserung dir. Corona ist kacke! Hab ich letzte Woche auch gebangt 🙈

    @mila: hast du am 7.7. Das Erstttimesterscreening? Das ist aber auch dann relativ spät oder? Und ihr macht ne richtige Babyparty? Wie ist es denn mittlerweile ausgegangen mit deiner Ärztin?

    @me- bei uns war auch gerade das ETS, ein Meilenstein für mich, weil ich bis dahin eigentlich die SS gar nicht genießen und auch gar nicht groß darüber reden wollte, so groß war die Angst, das etwas nicht stimmt. Jedoch war es ein richtig toller Termin, mit so guten Werten, das mein persönliches Risiko für Trisomien und schwere Herzfehler, das aufgrund meines Alters wirklich sehr hoch war, nun auf das einer Mitte 20jährigen gesunken ist. Mein Arzt war so zufrieden mit den Ergebnissen, dass er meinte ein NIPT wäre rausgeschmissenes Geld… da er mich bereits seit meinem mittleren Sohn begleitet habe ich da absolutes Vertrauen und wir bekommen auch ein Mädchen 😅 worüber wir uns auch sehr freuen, obwohl es tatsächlich echt egal gewesen wäre… und mein ET wurde geändert auf den 24.12. 😅 mein Freund schwitzt nun schon, dass die Lamm- und Kalbsaison bis dahin auch wirklich schon vorbei ist 🙈
    Antwort
  • Kommentar vom 25.06.2022 10:03
    @myri: es freut mich sehr, dass dein Termin so gut gelaufen ist und danke für die Genesungswünsche.

    Mir geht es mittlerweile schon besser, habe mich aber trotzdem noch eine Woche aus dem Verkehr ziehen lassen, um mich komplett auszukurieren.
    Ansonsten habe ich am Donnerstag einen Kontrolltermin vereinbart, einfach um mich etwas zu beruhigen.
    Am 13.07. ist dann schon das Organ-Screening.
    Und jetzt geht es schon mit großen Schritten auf die 18. Woche zu 😊♥️.
    Antwort
  • Kommentar vom 25.06.2022 10:48
    Oh ja unbedingt- das war auch das erste was mein Arzt gefragt hat, ob ich Corona bisher hatte in der Schwangerschaft 😅
    Wahnsinn hast du schon das Organscreening? Also das um die 20.Woche? Ist das denn freiwillig, oder Routine?
    Ich bin tatsächlich auch sehr erleichtert dank dem Termin und kann nun auch endlich dazu stehen schwanger zu sein, hab es bisher wirklich groß nirgends erzählt und die die es wussten haben zum Glück nicht groß gefragt einfach weil ich gar nicht so richtig drüber reden wollte- jetzt ist wie ne große Last abgefallen und auch die Übelkeit ist seitdem deutlich besser 😅
    Antwort
  • Kommentar vom 25.06.2022 11:41
    @myri: ach ne, habe mich vertan. Ist nur das zweite große Screening 😂.
    Wenn dann was wäre, käme ich nochmal zum pränatalzentrum. Sie meinte aber, eher nicht, da ja jetzt beim letzten Termin im Pränatalzentrum schon alles super war.
    Allerdings weiß ich nicht, ob es jetzt nach Corona anders aussehen könnte, als Vorsichtsmaßnahme.

    Es freut mich, dass du das jetzt genießen kannst ♥️.
    Antwort
  • Kommentar vom 25.06.2022 16:36
    @myri. Das frühe ersttrimester Screening hatte ich am letzten möglichen tag bei 13+6. dank meiner Ärztin in der gerinnungspraxis bekam ich die Überweisung dazu. Den nächsten termin zur pränatalen Diagnostik habe ich am 4.8. das zweittrimester screening ist am 7.7.
    Mein mann und ich bekommen eine richtige Baby party wo wir dann einen Luftballon kaputt machen müssen um das Geschlecht zu erfahren. Bin gespannt ob unser Sohn die gewünschte Schwester bekommt. Er möchte nämlich eine Schwester statt Bruder 😅

    Ja und Ärztin. Ich werde wohl bei Ihr bleiben. Hab bald Halbzeit und alles wichtige bekomme ich im notfall von meiner gerinnungsärztin verschrieben. Sollte ich keine extra Ultraschalls von meiner Frauenärztin bekommen, werde ich mir diese über die Ärztekammer mit einer riesen Beschwerde einfordern.
    Werde eh über sie und sie ärztin die die Behandlung verweigerte eine anonyme Beschwerde schreiben und zur Ärztekammer schicken


    Corona hat irgendwie kein Bock auf uns/mich. Wir sind bisher echt verschont geblieben

    @mein wunsch. Also ich habe trotzdem einen weiteren Termin zur pränatal bekommen und muss da Anfang august hin

    Antwort
  • Kommentar vom 25.06.2022 16:39
    🤰🏽Catmom • 24 J. • ⭐️ 01/22 • vET 02.12.22
    🤰🏼Herzenswunsch2021 • 26 J. • k.K. • vet 03.12.22
    🤰Karo89 • 32 J. • 1 Sohn • VET 03.12.2022
    🤰Juju2018 • 33 J. •3 ✨• 1 Tochter • ET 03.12.22
    🤰🏽Ricky • 39J. • 1Tochter • vET 04.12.
    🤰Mein_Wunsch • 36J. • k.K. • vET 06.12. 🎅
    🤰Mila Milina • 39J. • 1Sohn • ET 2.12.(Ks)
    Eigentlich vET 9.12
    🤰Sisi84 • 38J. • 5⭐, 1 Sohn • vET 20.12.
    🤰🏼Honigherz10 • 27 J. • ⭐️ 01/22 • vET 17.12.22
    🤰🏼Igelmami • 40 J. • 1 Sohn ❤ und 2⭐ 10/19, 4/20 • vET 24.12.2022 (oh, bitte nicht)
    🤰🏻Myri1982 • vET 26.12.2022• 2Söhne/1Tochter• 3⭐️

    Termine 🗓

    Mila: 7.7. 2. Screening
    4.8. Feindiagnostik
    Antwort
  • Kommentar vom 25.06.2022 17:46
    @mila: Keine Ahnung, meine Ärztin meinte, sie sieht da keine Notwendigkeit.
    Ich überlege aber, ob ich darauf poche.
    Antwort
  • Kommentar vom 25.06.2022 20:28
    🤰🏽Catmom • 24 J. • ⭐️ 01/22 • vET 02.12.22
    🤰🏼Herzenswunsch2021 • 26 J. • k.K. • vet 03.12.22
    🤰Karo89 • 32 J. • 1 Sohn • VET 03.12.2022
    🤰Juju2018 • 33 J. •3 ✨• 1 Tochter • ET 03.12.22
    🤰🏽Ricky • 39J. • 1Tochter • vET 04.12.
    🤰Mein_Wunsch • 36J. • k.K. • vET 06.12. 🎅
    🤰Mila Milina • 39J. • 1Sohn • ET 2.12.(Ks)
    Eigentlich vET 9.12
    🤰Sisi84 • 38J. • 5⭐, 1 Sohn • vET 20.12.
    🤰🏼Honigherz10 • 27 J. • ⭐️ 01/22 • vET 17.12.22
    🤰🏼Igelmami • 40 J. • 1 Sohn ❤ und 2⭐ 10/19, 4/20 • vET 24.12.2022 (oh, bitte nicht)
    🤰🏻Myri1982 • vET 26.12.2022• 2Söhne/1Tochter• 3⭐️

    Termine 🗓

    Mila: 7.7. 2. Screening
    4.8. Feindiagnostik
    Karo: 11.7. 2. Screening
    Antwort
  • Kommentar vom 25.06.2022 20:34
    Hallo an alle.

    Sisi. Das tut mir unglaublich leid was ihr durchmachen müsst. Und wünsche euch ganz viel Kraft für die Zeit.

    Mein Wunsch. Das kleine Krümel kitzelt immer von innen und das schon 3 Wochen. Zwischendurch 1 Woche etwas ruhiger. Aber diese Woche wieder etwas mehr.

    Me. Ich hatte Termin bei meiner Ärztin. Alles supi. Nächster Termin ist das 2. Screening dran. Und sind gerade im Urlaub. Mein großer gibt dem Baby immer einen Kuss. Total süß. 🥰
    Antwort
  • Kommentar vom 25.06.2022 23:39
    Ihr Lieben,

    es gab mittlerweile Entwarnung durch den Nipt und wir wissen jetzt auch, dass es ein Junge wird.
    Sorry, dass ich so lange auf meine Antwort warten ließ, aber ich hatte eigentlich einen Beitrag verfasst, scheinbar hab ich ihn nicht richtig reingestellt und dann länger nicht mehr geschaut. Es war generell viel los hier, jetzt haben wir endlich Sommerferien!!!
    Ich bin grade trotzdem so unglücklich, weil ich wieder eine Schwangerschaftsdiabetes habe. Wurde schon früh getestet, weil ich eben dazu neigte. Jetzt muss ich dadurch, aber es belastet mich schon sehr,
    ... wenn ich aus weiß, man darf sich eigentlich nicht beschweren, wenn alles andere gut ist und es nur das ist! Liebe Grüße an alle!
    Antwort
  • Kommentar vom 26.06.2022 02:06
    @mein wunsch. Mit 36 Jahren steht es dir zu und sie muss dir eine Überweisung geben. Bestehe darauf. Notfalls frag einfach mal beim Hausarzt nach zwecks Überweisung.

    @juju. Schön das alles bestens ist
    Antwort
  • Kommentar vom 26.06.2022 07:30
    @mila: aber wenn soweit bei dem anderen Termin alles gut ist und ich es nicht unbedingt machen muss und ggf. will? Sie wird mir die Überweisung schon geben, wenn ich sie möchte, das ist nicht das Problem.
    Sie meinte nur, dass es, wenn alles gut ist, nicht erforderlich ist.
    Antwort
  • Kommentar vom 26.06.2022 16:57
    Ich nehme sie trotzdem mit. Alleine schon weil bei mir genau nach der Durchblutung geschaut wird. Aber selbst wenn das nicht wäre, würde ich es machen. Es wird ja halt nochmal geschaut ob mit dem baby und dem herzen und allem weiterhin alles in Ordnung ist
    Antwort
  • Kommentar vom 03.07.2022 22:53
    Hallo hallo ich weis nicht genau wie ich bei euch beitreten kann aber ich schreib einfach mal hier jetzt darunter.
    Ich bin Eileen 28 Jahre alt und habe meinen et am 11.12.22 mir einen kleinen Mädchen. Ich habe bereits Kinder Tochter 2018 geboren, Sohn 2020 geboren und 2021 eine Fehlgeburt. Ich freu mich über einen Austausch
    Antwort
Seite 10 von 11
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Foren durchsuchen
Die neusten Forenbeiträge
Neue Forenbeiträge aus den Monatsmamis

Weitere Beiträge
Beiträge von Mamis mit gleichem ET
Entbindungsmonat:


Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Übungszyklus: 1
    Ich bin schwanger. Positiver Test am 08.08.2022
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 2
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 36
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 5
    Menstruation am 20.07.2022
  • Übungszyklus: 24
    Menstruation am 27.07.2022
  • Übungszyklus: 4
    Menstruation am 22.07.2022
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...

Zur Hibbelliste
Suche nach Mitgliedern