• "Kennt ihr das? - Der Club der
    Gleichgesinnten :-) -"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 46 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

126...hier gehts dann weiter

Schon mal ein neues Thema eröffent ;-)

von Mupfe / 31.10.2011 09:20

Antwort


Mensch Dine, schon mal ein vorsichtiges Glückwunsch, freut mich für dich und hoffe das alles gut geht!!

LG

von Mami_24 / 02.11.2011 14:13

Antwort


Huhu,
so ich meld mich jetzt auch mal wieder bei euch. Momentan mal wieder viel um die Ohren (wie eigentlich immer).
Am Montag haben wir das Ergebnis der Blut und Stuhluntersuchung vom Krankenhaus gekriegt und sie haben NIX gefunden. Die Ärztin sagte mir er ist gesund, ich hab sie dann gefragt woher der Durchfall dann kommt. Aber das konnte sie mir auch nicht beantworten. Gott sei Dank ist ein guter Freund der Famile Arzt und der hat uns den Tipp gegeben das wir ihm mal Bierhefe, getrocknete Schwarzbeeren und Holundersaft geben sollen und ich muss sagen es scheint langsam zu wirken.

Habt ihr eigentlich schon Weihnachtsgeschenke bzw. wisst ihr was ihr so schenken wollt? Was kriegen eure Kleinen denn so?

@LM: Toll das euer Arzt sich so für euch Einsetzt und ihr das alles etwas "günstiger" kriegt. Und wirst sehen, die nächste die positiv testet das bist du, ganz bestimmt ;-)

@mupfe: Na wie gehts dir? Was machen deine Jungs?

von Muckila / 03.11.2011 19:27

Antwort


Hi, auch hier noch mal Glückwunsch an Myri und an Dine ;-)
@LM: Es ist super, dass euer Arzt sich so bemüht, da hat man dann doch ein gutes Gefühl, ist ja wichtig bei so einer Sache. WIsst ihr schon wann ihr einen neuen Versuch starten wollt?
@Mucki: Na das ist ja was, dass sie nichts finden...echt komisch. Zum Glück habt ihr den Bekannten, hauptsache es wird jetzt auch besser. Vor Durchfall graut es mir immer sehr, ich war sehr froh, dass Melina den Darmvirus damals nicht abbekommen hat.
@Mupfe: Super, dass ihr das mit dem Visum klären konntet.
@Sina: Gibts was Neues von deinen Vorstellungsgesprächen? Oder hast du schon mehr rausgekriegt, wie das mit deiner selbständigen Arbeit laufen könnte? Finde das sehr interessant, ich würd mich auch gerne mit was "Kleinem" selbstndig machen.
Bei uns gibts sonst nicht viel Neues...Melina redet im Moment sehr gerne, sie versucht alles nachzusprechen und sagt jetzt schon Nein und Ja, richtig angewendet ;-)
LG Anni

von Annika18081984 / 03.11.2011 20:16

Antwort


@Mucki
um auf deine Frage zurückzukommen wie es mir und den Jungs geht.....hab wieder mal ne Erkältung abbekommen, bisher (und ich hoffe dass es so bleibt) sind nur die oberen Atemwege und der Kopf halt betroffen. Also nicht so prall momentan zumal es gerade wieder richtig warm hier wird zum WE hin
Die Jungs sind teilweise abends ganz schön am 'randalieren'. Ich werd ständig unten hin getreten *gg* oder oben genau zum Solar Plexus, dann zuck ich hier auf der Couch wie ne Kasperlepuppe an den Fäden. Josie war lange nicht so aktiv mein ich mich zu erinnern, vor allem was das Drehen im Bauch angeht. Die Jungs scheinen also noch ausreichend Platz zu haben, aber ich merks halt sehr wenn sie sich drehen und der Rücken fängt jetzt nachmittags auch schon an zu schmerzen und ich kann nicht lange stehen oder laufen ohne dass ich anfange zu pusten. Will nicht jammern, wird bestimmt noch viiiiiiiiiiiel beschwerlicher wenn der Bauch noch weiter wächst und die Sommerhitze erst mal da ist.
@Anni
es ist so toll, wenn die Kleinen anfangen sich auch mit Worten zu verständigen. Endlich weiß man mehr was Sache ist und jedes neue Wort ist so ein Hammer. Bis sie aus dem Plappern gar nicht mehr rauskommen *zwinker*

von Mupfe / 04.11.2011 07:00

Antwort


Mucki, das ist ja echt was, dass sie nicht gefunden haben wegen dem Durchfall. Freut mich aber, dass es wieder bergauf geht. Gerieber frischer Apfel soll auch stopfend wirken, aber nur in geriebenem Zustand.

Anni, von meinem Vorstellungsgespräch nichts neues. Ich rechne mit einer Absage :(. Ansonsten steht am Montag das nächste Gespräch an, aber wenn das auch nichts wird, hab ich nicht mehr viel offenes in der Hand. Ich hasse das.
Wegen meiner Selbstständigkeit als Nebenerwerb bin ich immer noch dran. Egal wo man anruft und fragt, wird man nur weiterverwiesen. Echt anstrengend, aber ich geb nicht auf ;).
Die Gewerbeanmeldung ist nicht das Problem. Kostet bei uns auf der Gemeinde nur 7,50€ (von Gemeinde zu Gemeinde verschieden). Man muss nur genau wissen was man machen will, denn man kann sein Sortiment nicht einfach erweitern, ohne das Ganze neu anmelden zu müssen. Deshalb probier ich gerade aus was alles so machbar ist.
Neben den Fotokarten und Visitenkarten will ich noch selbstgemachte Visitenkartenetuis, Laptoptaschen...machen.
Ich frische gerade meine Nähkünste auf :D. Zu Weihnachten bekommen alle genähte und selbstentworfene Sachen, meine Mom ein Brillenetui, meine Schwester ein Tampontäschchen für die Handtasche und und und. Meine Ideen sind unbegrenzt. Das ganze wird dann noch mit entworfenen Strassbildern komplettiert.
Naja, das zu meinen Ideen.
Desweitern geht es aber noch um das Thema Krankenversicherung, wieviel ich verdienen dürfte um pflichtversichert zu bleiben (konnte man mir nicht konkrekt beantworten, ob es nicht mehr als 400€ sein darf). Was muss ich gegenüber dem Finanzamt beachten. Um deine Ware verschicken zu können, braucht man noch eine Verpackungslizenz (jaaa, man darf nicht einfach Umschläge und Kartons verwenden, ohne vorher eine Lizenz dafür gekauft zu haben).
Das sind noch die Hauptpunkte um die ich mich kümmern muss.
Ich überlege mir halt auch wie das mit dem Elterngeld für das zweite Kind wäre. Wenn ich Angestellt bin und den Shop nebenbei mache, wird mir das aufs Elterngeld angerechnet. Genauso, wenn ich das in dem Jahr Elterngeld weiter machen möchte.
Das sind eben auch noch so Überlegungen die mich etwas grübeln lassen.
Spätestens Januar will ich diesbezüglich aber eine Entscheidung getroffen haben.

von Schneewittchen87 / 04.11.2011 11:56

Antwort


@Sina: Das klingt jedenfalls super, du scheinst echt sehr kreativ zu sein.
Nur das Drumherum ist doch kompliziert...auf was du da alles achten musst, echt Wahnsinn. Die Krankenversicherung wäre bei mir kein Problem, ich bin ja eh privat, ich zahle immer, auch jetzt gerade ohne Einkommen. Bei mir wäre das Elterngeld für ein 2.KInd auf jeden Fall auch sehr gering, da ich ja gerne 2 Jahre daheim bleiben will und auch danach nur 16-20 Stunden machen will. So ein Nebenerwerb würde das ja dann etwas erhöhen. Nur umgekehrt hast du Recht, muss man dann in dem ersten Jahr Elternzeit, in dem man Elterngeld bekommt eigentlich aussetzen, weil es sonst angerechnet wird. Ach ich weiß auch nicht, bei mir wäre das ja nochmal anders, aber ich hab mich auch noch nicht so richtig informiert.
Wäre jedenfalls super, wenn du mich ein bisschen auf dem Laufenden hälst mit deinen Plänen :-)
LG Anni

von Annika18081984 / 04.11.2011 12:34

Antwort


LM, super für den Tipp! Mit den ganzen Domain Angelegenheiten steig ich nämlich nicht durch.
Ich bräuchte keine Homepage, sondern einen Shop mit Warenkorb etc. Könnt ihr sowas?
Fotodesign will ich auch machen, nur etwas anders. Ich hab auch unsere Hochzeitskarten, Kirchenheft etc. selbst entworfen.
Ich will einen Shop als Kleinunternehmerin machen, sodass ich keine Umsatzsteuer ausweisen muss.

Anni, wegen dem Elterngeld müsste man theoretisch das Jahr aussetzen, wenn man nicht will das es angerechnet wird.
Wenn es mir aber Spaß macht und Geld einbringt, würde ich das nebenher auch weitermachen. Ich glaube mehr wie 15 Wochenstunden darf man aber nicht dran sitzen (keine Ahnung wie man das überprüfen will).

von Schneewittchen87 / 04.11.2011 18:46

Antwort


Dine das hab ich letztens doch auch schon mal gesagt.

von Schneewittchen87 / 08.11.2011 14:11

Antwort


Ich les nämlich ehrlich gesagt nicht so mit in der Hibbelliste, da es mich momentan noch nicht betrifft.
Bisher waren die alten Hibbellisten ja nur dazu da um die Zyklusdaten festzuhalten, aber macht wie ihr wollt. Meine Meinung kennt ihr ja jetzt ;)

von Schneewittchen87 / 08.11.2011 15:57

Antwort


Dann schreib ich mal hier ;-)
@Dine: Echt toll, ich beneide dich ein bisschen, genauso wie Mupfe (obwohl ich nur noch eins will ;-))Bei mir wurden nur die Routineblutabnahmen gemacht, die aus dem Vorsorgeheft. Ich war ja das erste Mal Anfang der 6.SSW bei einem VertretungsFA von meinem, da ich SB hatte. Der hat nur US gemacht und gesagt man sieht Fruchthülle und Dottersack und da wäre alles ok. Bei meinem FA war ich dann erst Anfang der 8.SSW, da sah man schon das Herz schlagen, wahrscheinlich hat er deshalb kein Blut abgenommen.
@Sina: Ich hab ja auch jedesmal US bekommen, vdas stimmt schon, da sieht man ja eh was so passiert.
LG Anni

von Annika18081984 / 08.11.2011 21:03

Antwort


Dine, das meinte ich doch, dass die alten Hibbellisten für die Daten waren und jetzt auf einmal auch andere Sachen erzählt werden, die Nicht-Hibblerinnen gar nicht mitbekommen, wenn sie dort nicht mitlesen ;).

von Schneewittchen87 / 09.11.2011 04:53

Antwort


also mir ist's egal wo wir schreiben, ob hier oder drüben oder beides ;-)
freu mich einfach drüber, dass wieder mehr hier im allgemeinen los ist
@Dine
das mit dem Ziehen hatte ich bei Josie anfangs auch noch nicht so, ich hab gehört, dass es vermehrt bei der nächsten SS auftritt, weil der Körper quasi schon weiß was er zu tun hat, Bänder lockern etc. daher wohl auch die schnellere Wölbung des Bauches als beim ersten Kind *zwinker*
Natürlich ist die Belastung bei dir mit Klein-Ida im Schlepp höher als bei nem größeren Abstand, versuch sie nicht mehr so aus dem Stand hochzunehmen, sondern eher aus dem Sitzen oder eben geh in die Hocke um sie in den Arm zu nehmen. Du lernst schon mit der Zeit was geht und was nicht, dein Körper wirds dir früh genug zeigen *zwinker*
@me
bin mir mittlerweile nicht mehr so sicher wer hier mehr aktiv ist, ich glaub ich kann die Namensverteilung doch auf später schieben *lach* hab hier zwei zukünftige Fußballer an Bord wie sich das anfühlt

von Mupfe / 09.11.2011 06:57

Antwort


@Dine: Achso, das hab ich gestern ganz vergessen zu schreiben. Ich hatte das Ziehen bei Melina von Anfang an ganz arg, mein FA meinte immer, da mein Bauch sehr fest wäre, würden die Mutterbänder sich noch mehr dehnen. Ich denke auch du merkst mit der Zeit was geht und was nicht :-)
@Mupfe: Oje na da kommt was auf dich zu mit zwei Fussballern ;-) Melina hat ja auch so viel getreten im Bauch und sie ist jetzt SEHR aktiv.
LG Anni

von Annika18081984 / 09.11.2011 13:02

Antwort


so dann meld ich mich auch mal hier.....

also uns ghets soweit gut-klar es ist sehr stressig mit zwei kleinen zuhause zumal mein mann seit mo wieder arbeitet.und als mama will man natürlich beiden kindern gerecht werden-auf der einen seite würd ich gern mit dem grossen zeit verbringen und auf der andern seite krieg ich gar nich genug kuschelzeit mit dem kleinen...der ist so schön weich und zart und riecht so gut.
und hannes dreht halt jetzt voll auf und wird richtig frech-ich hab das gefühl ich muss nur noch streng sein und das tut natürlich weh.
naja es dauert halt ein bisschen bis wir nun alle unsren platz gefunden haben in der familie und ich hoffe, dass sich das dann auch wieder legt.
gesundheitlich gehts uns eh gut.meine bronchitis ist so gut wie weg und die rippe klar braucht noch bissl aber es ist alles erträglich.brust ist auch wieder gut und milch fliesst schön-also keine stauungen mehr:-D
gestern war u2 und hörtest-alles bestens und geburtsgewicht haben wir auch um 30g überschritten.
@dine:das ziehen mit den mutterbändern hatte ich beim 2. mehr als beim ersten-fast die ganze ss über.am anfang hat mich das auch sehr verunsichert aber der fa meinte das sei ganz normal und nun nach der geburt spür ich auch voll krass wie die sich wieder zammenziehn.
so übermorgen hat hannes geburtstag und ichmuss in die uniklinik und dann das ganze wochenende trubel und ich hab gar keine lust....aber irgendwann muss es halt sein.die schwiegereltern wollen den kleinen ja auch mal sehn.aber mir grausts jetzt schon davor

ach ja und dass aktive kinder im bauch auch draussen aktive kinder sind kann ich absolut unterschreiben:-DDDD
ist doch schön-wenn sie sich so bemerkbar machen-ich fand das immer sehr beruhigend.kannst du denn fühlen obs der eine oder andre ist?

liebe grüsse

von myri1982 / 09.11.2011 14:11

Antwort


@Dine
wieder tolle Neuigkeiten, dass der HCG-Wert zeitgerecht ist *Daumendrück*
bin gespannt auf den Wert von Mittwoch
@myri
das stell ich mir auch vor, dass es schwierig ist für das erste Kind sich an die geänderte 'Position' zu gewöhnen, sie sind halt nicht mehr allein da und Mama muss sich teilen, kannst dir vorstellen wieviel Gedanken ich mir mache, weil ich ja nicht nur ein neues Kind krieg sondern gleich zwei, allein denen schon gleichmäßig gerecht zu werden.........puuuuh........und dann Josie nicht vergessen. Der Tag wird gar nicht genug Stunden für mich haben, befürchte ich.
Meine Nachbarin hat mir heut ihren kleinen Stubenwagen/Bassinette gebracht, Claudia ist rausgewachsen *freu* er ist zwar nicht der neueste und hat einige Löcher im Textil drin, aber egal, einem geschenkten Gaul...........
Ich bin hier am Wäsche waschen wie verrückt um alles weiter einzusortieren und zu zählen was ich hab und was ich noch dazu kaufen muss
und ja, da ja angeblich die Rechts-Links-Verteilung festliegt merke ich schon so ungefähr wer wo tritt *lach* Aber wie gesagt, momentan sind sie beide gleich aktiv und zwar viel. Bin froh wenn ich nachts nicht wachgetreteten werde *lach*
Hab auch gehört, dass die 'Nachwehen' beim Zusammenziehen bei folgenden SS immer schlimmer sein sollen. Ich bin mal gespannt wie das dann wird.
Gratulier dir erst mal zum erfolgreichen Stillen. Das steht mir ja noch bevor. Hat ja bei Josie nicht sollen sein.

von Mupfe / 10.11.2011 07:41

Antwort


Yara ist auch ein Energiebündel und das war sie schon im Bauch! Da kann ich auch sagen, dass es zu 100% stimmt.

Meine Mama hat auch gesagt, dass nach der ersten SS keine Nachwehen waren (hatte ich irgendwie auch nicht *kopfkratz*) und es dann aber bei mir und meinem Bruder jedes Mal schlimmer war.
Aber auch da gibt es andere Aussagen und jeder ist anders ;).

Ich hätte zwar schon gerne ein zweites Kind, aber irgendwie grübel ich auch ziemlich viel. Gerade wegen der körperlichen Anstrengung und Einschränkung. Momentan ist Yara super lieb und es macht einfach Spaß, aber es gibt ja auch andere Phasen und sie versteht es halt noch nicht, wenn man sagt, man muss sich mal etwas ausruhen.
Ich denke da ist ein größerer Abstand, so wie bei Josie, gar nicht so schlecht. Gerade jetzt wenn ihr Zwillinge bekommt. Sie kann auch schon etwas helfen...

Am Montag war ja mein Vorstellungsgespräch. Es lief ganz gut, der Arbeitsplatz würde mir auch gefallen, jetzt heißt es bis 25.11. Daumen drücken, denn da fällt erst die Entscheidung :/. Einstellungstermin wäre dann der 01.01. Wäre also noch Zeit fristgerecht bei meinem Arbeitgeber zu kündigen.
Ach, das wäre so schön! Ich hoffe einfach das Beste!!!

von Schneewittchen87 / 10.11.2011 10:32

Antwort


Hallöchen!
Myri Glückwunsch erstmal zum Nachwuchs, habe das noch gar nicht mitbekommen! Ich hatte damals auch zwei Kleine zuhause und irgendwann pendelt es sich dann ein, nur Geduld haben.;-) Ich hatte allerdings auch etwas Glück, meine Große ist ziemlich Pflegeleicht und der Kleine hat am Tag die erste Zeit viel geschlafen, so dass ich genug Zeit für die Große hatte. Aber es gab natürlich auch stressige Phasen. ;-)

Schneewittchen, Daumen sind gedrückt! :-) Ich hatte übrigens beim zweiten Kind Nachwehen, wußte gar nicht was das ist, bis mir eine Schwester das erklärt hat. War aber nur leicht, also nicht mit den richtigen Wehen zu vergleichen. ;-)

Dine, super das freut mich für dich, Daumen sind auch gedrückt, dass sich alles schön weiter zeitgerecht entwickelt.

LG an alle

von Mami_24 / 10.11.2011 16:25

Antwort


Hi :-) Oh Gott die Nachwehen sollen bei einer weiteren SS stärker sein? Ich hatte die Nachwehen so schlimm, die Schmerzen waren schlimmer als alles bei der Geburt, na da hab ich was vor mir...
@Dine: Der zweite Wert passt bestimmt und ich denke es wird nur eins, so von meinem Gefühl her ;-)
@Myri: Super, dass das Stillen klappt. Das mit Hannes spielt sich bestimmt ein, dauert vielleicht ein bisschen, aber bald ist er froh über seinen Bruder.
@Sina: Ich drück die Daumen für das Vorstellungsgespräch, vor allem wenn dir der Job da gefallen würde.
@Mami: Stimmt, dann bist du ja für uns alle eine Ansprechpartnerin was mehre Kinder betrifft :-)
LG Anni

von Annika18081984 / 10.11.2011 17:01

Antwort


Guten Morgen,

Anni, das Vorstellungsgespräch war schon am Montag ;). Ich warte also "nur" noch auf die Entscheidung. Zum Glück hab ich ja durch Yara genügend Ablenkung :).

Dine, das hört sich doch super an! Ich habe bei dir gar keine Befürchtungen, dass irgendwas nicht in geregelten Bahnen läuft *drück*. Ich bin gespannt was ihr bekommt :).

Mupfe, wie ist es denn mit der Arbeit bei dir? Hast du noch weiter reduziert?
Zwei so aufgeweckte Mäuse im Bauch, puh! Ich denke aber, dass es auch wieder früher ruhiger wird, da der Platz ja immer weniger wird.

Mami, das war/ist bestimmt schon ziemlich anstrengend mit 2 so kleinen daheim.
War deine Große dann eifersüchtig?
Wenn ich wieder schwanger bin, werde ich Yara auf jeden Fall mit einbeziehen, also Bauch eincremen lassen...(vorausgesetzt sie will das auch). Es würde mich nämlich sehr traurig machen, wenn sie das Kleine ablehnen würde.
Mein Bruder war ja auch total dagegen, als ich schwanger war und jetzt liebt er seine Nichte über alles. Die beiden sind sooo süß zusammen. Yara will jeden Tag zu ihrem "Ollo" (Colin). So nennt sie meinen Bruder :D.

Gerade kam im Fernsehen, dass heute ein Ansturm auf die Kreißsäle stattfindet, da ja der 11.11.11 ist.
Ich finde solche Daten "blöd", wenn jemand einen Kaiserschnitt will, nur das das Kind an diesem Datum zur Welt kommt.
Wenns die Natur so bestimmt ist es was anderes, aber geplanter Kaiserschnitt, nee! Was meint ihr dazu?

von Schneewittchen87 / 11.11.2011 07:37

Antwort


echt?krass-mein grosser wird heut 2 und ich finds irgendwie voll des blöde datum.es hat echt keiner zeit-jedenfalls wenn man in einer faschingsregion wohnt.und auch die laternenumzüge sind heut-also nix mit schön gemütlich sitzen und feiern, weil ja jeder seine gebastelte laterne ausführen will heute abend.
ich mein klar sieht das datum toll aus im pass oder geburtsurkunde-und jeder grinst immer wenn ich hannes geburtsdatum sag, aber in wirklichkeit ists nich so toll und ich denk je älter er wird desto blöder wirds, wenn er dann echt mal auch freunde einladen will und keiner kann kommen.
naja später kann er dann wenigstens sich die grosse party sparen weil ja genug in der umgebung sind:-D

von myri1982 / 11.11.2011 08:52

Antwort


@Sina
schön, dass wenigstens dieses Vorstellungsgespräch nach deinem Plan gelaufen ist und du dich 'besser' damit fühlst, meine Daumen sind natürlich gedrückt.
Ich kann verstehen warum manche Frau 'schnell' hintereinander die Kinder haben möchte. Sie können noch miteinander spielen und man hat 'es schneller hintersich' wenn man das mal so sagen möchte und kann sich dann auch wieder bei Zeiten der Arbeit widmen oder sich selber. Es hat alles Vor- und Nachteile. Sicherlich versteht Josie heut wesentlich mehr, dass sie nicht mehr alleiniger Mittelpunkt der Familie sein wird und 'teilen' lernen muss. Das ist sicherlich etwas einfacher für sie. Und für mich weil sie ja schon zur Schule geht und ich in dieser Zeit hier meine 'Ruhe' mit den Jungs hab. Aber ich bin eben auch schon älter, 35 jetzt und es geht nicht mehr alles so einfach wie noch mit Ende 20. *lach*
Ja diese Datumsgeschichte hab ich auch noch von Josies Geburt gut im Gedächtnis. Zum Glück für mich war dadurch ja die Frühchenstation mit Zwillingen/Drillingen so belegt dass ich Josie trotz Frühgeburt bei mir behalten konnte, hatte also für mich sein Gutes und sie hat sich ja ihr Geburtsdatum definitv selber ausgesucht *zwinker* den 20.05.2005 und das fällt den meisten auch gar nicht so auf wie der 11.11.11, zum Glück
@Mami
schön wieder von dir zu lesen, wie läufts im Job und im Kindergarten mit dem Sohnemann?
@Dine
schön dass der Wert da ist wo er hingehört, habt ihr nochmal US gemacht oder kommt der zweite jetzt erst am 18.11.?? Ich drück die Daumen dass man da schon mehr sieht!
@myri
wie läufts mit deinen zwei süßen Jungs, das Bild auf der Pinnwand war ja echt allerliebst wo sie nebeneinander schlafen, zum dahinschmelzen

von Mupfe / 11.11.2011 09:26

Antwort


@Dine: Super mit dem 2.Wert. Bestimmt sieht man nächste Woche beim US schon was.
@Sina: Ich meinte ja ich drück die DAumen, dass sie dich nehmen ;-) Ich finde das mit dem Einbeziehen der großen Geschwister aich wichtig, will das auch probieren, sollte ich nochmal schwanger werden.
Wunschkaiserschnitt find ich schrecklich, das ist ne schwere OP und noch dazu hat dann das Baby keine Chance die Geburt selbst einzuleiten.
Ich hatte ja kein Wahl mehr, weil die Presswehen schon losgingen, als wir im KH ankamen, aber ich hätte auch nichts gewollt was nicht sein muss.
@Myri: Glückwunsch an Hannes :-) mein Schwiegervater hat auch heute Geburtstag. Schön euer Altersabstand.
@Mupfe:Du packst das ganz sicher mit deinen 3!
Ja stimmt es hat alles Vor- und Nachteile. Ich hätte gerne einen kurzen Abstand, weil meine Schwester und ich auch 2 Jahre auseinander und immer ein Herz und eine Seele waren, aber das Stillen macht mir da wohl einen Strich durch die Rechnung...
obwohl Melina jetzt nur noch zum Einschlafen, einmal nachts und morgens trinkt. Haben es jetzt ganz gut so hingekriegt, wenn es "schlecht" läuft trinkt sie noch 4-5Mal in 24 Stunden.
LG Anni

von Annika18081984 / 11.11.2011 13:16

Antwort


Hallo Nachtblume :-) schön, dass du wieder da bist :-)
Und herzlichen Glückwunsch zur SS, das ist super!!!
Ich kann mir vorstellen wie toll das für dich ist.
Dann bist du fast gleich auf mit Dine und ihr könnt zusammen kugeln ;-)

von Annika18081984 / 11.11.2011 20:26

Antwort


@Nachtblume: Du bist ja genau eine Woche weiter als Dine, das ist ja witzig. Dann wird es spannend wer zuerst entbindet ;-)
Ich hatte übrigens so ein Gefühl, dass du schwanger bist...

von Annika18081984 / 12.11.2011 13:17

Antwort


Seite 1 von 6
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.