Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Fleisch unbedingt nötig in Gläschenkost?"

Anonym

Frage vom 23.08.2004

Ben (6,5 Monate) mag am liebsten Gläschen "nach 4. Monat". Fehlt ihm etwas, wenn er Gläschen "nach 6. Monat" nicht oder wenig bekommt? Er mag außerdem nicht so gern Fleischbrei. Reicht es aus, wenn er jeden 2. Tag einen Fleischbrei isst? Reicht es an den Tagen dazwischen, Gemüsebrei zu geben, oder muss es ein vegetarisches Menü mit Getreide sein? Er bekommt z. Zt. 4 Mahlzeiten: morgens und nachmittags MM, mittags Gläschen, abends MM-Getreidebrei.

Anonym

Antwort vom 23.08.2004

Hallo, die Gläschen für Kinder ab 6 Monate sind sicher eher in der Gewürzmischung, als von den Nährstoffen unterschiedlich. Da es Kinder gibt, die völlig fleischlos ernährt werden und auch nicht an Mangelerscheinungen leiden, reicht es sicher aus, wenn er 1-2 mal die Woche Fleisch (evt. mal morgens ein bißchen Eigelb) ißt.Und die anderen Tage kann es ganz normales Gemüse sein. In den meisten Gläschen sind Eisen, Vit. ect zugemischt.

24
Kommentare zu "Fleisch unbedingt nötig in Gläschenkost?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: