Themenbereich:

"Schlafrythmus - Wie kann man ihn steuern?"

Anonym

Frage vom 15.08.2005

unser sohn, 8m., schl√§ft bis ca 7-8 uhr morgens durch, er braucht am morgen und auch am nachmittag noch ca. 30 min bis 1 std schlaf zwischendurch. wie lange h√§lt das wohl noch an bzw. was k√∂nnen wir tun um es evtl, abzuschaffen. seine mittagschlafzeit betr√§gt ca 2-2.5 std vielen dank f√ľr eure m√ľhe

Antwort vom 15.08.2005

Im Alter von 8 Mon. sind 2 Tagesschl√§fchen durchaus angemessen. Sie k√∂nnen versuchen, das auf ein einzelnes l√§ngeres Schl√§fchen umzustellen, indem Sie den Vormittagsschlaf hinausz√∂gern, evtl. das Mittagessen vorziehen und ihn erst dann hinlegen. Altersentsprechend sind aber eher 2 Tages-Schlafphasen, daher w√ľrde ich den Versuch nicht verzwingen...

0
Kommentare zu "Schlafrythmus - Wie kann man ihn steuern?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: