Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"schwarze Pünktchen vor den Augen - ist das normal?"

Anonym

Frage vom 14.08.2006

hallo liebes hebammenteam.
ich bin in der 32ten sswoche und soweit geht es mir richtig gut. habe leicht erhöhten blutdruck, 140/90. meine ärtzin hatte noch keine sorgen bezüglich einer gestose. nun ist meine frage, ich habe manchmal kleine schwarze pünktchen vor den augen, vorallem wenn ich auf was weisses gucke und auch dann muss ich genau hinsehen, ob dass auch wirklich so ist. jetzt wurde mir gesagt, dass das viele schwangere im letzten stadium haben und die ss dann meist auf ein ende zugeht- stimmt das?
p.s ist meine erste ss, daher so viele wirre fragen :)

Antwort vom 14.08.2006

Hallo! Sie haben sicher einen grenzwertigen Blutdruck, den sie auch im Auge behalten sollten. Wenn Sehstörungen, wie Flimmern vor den Augen, Gesichtsfeldeinschränkungen oder ähnliches und Kopfschmerzen dazu kommen, sollten Sie nicht zögern, Ihre Ärztin zu informieren. Vielleicht leihen sie sich ein Blutdruckgerät aus der Apotheke, um in den Momenten, wo Sie diese Sehstörung haben, messen zu können. Vielleicht sind größere Schwankungen vorhanden.
Diese Pünktchen können aber auch kleinste Mineralablagerungen im Auge sein. Das ist nichts bedenkliches. Die Ursache liegt manchmal am zu wenig trinken (1,5-2 Liter am Tag)Sie sollten aber bei der nächsten Vorsorge auf jeden Fall mit Ihrer Ärztin darüber sprechen. Alles Gute.
Cl.Osterhus

22
Kommentare zu "schwarze Pünktchen vor den Augen - ist das normal?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: