Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Sind Schmerzen normal?"

Anonym

Frage vom 21.01.2007

Hallo, ich bin 35 und in der 6. Woche schwanger. Meinen ersten FÄ-Termin habe ich erst in einer Woche. Nun habe ich seit etwa 3 Tagen vermehrt Schmerzen im Steißbeinbereich, auch mal Rückenverspannungen. Nicht sehr schmerzhaft, aber ich habe trotzdem Angst. Ich hatte vor meinen beiden Kindern eine Fehlgeburt in der 8. Woche, die sich durch sehr starke Rückenschmerzen (wie Hexenschuß) bemerkbar machte. Sind meine Schmerzen normal? Und auch ein gelegentliches Ziehen im Unterleib? Herzlichen Dank und lieben Gruß

Anonym

Antwort vom 21.01.2007

Hallo,
ein gelegentliches Unterleibsziehen ist in der Frühschwangerschaft normal . Wenn sie sich aber aufgrund Ihrer Vorgeschichte Sorgen machen, dann würde ich Ihnen raten, den Termin beim Fa vorzuverlegen. Eine Diagnose aus der Ferne ist nicht möglich. Ich halte es für besser, sich schon diese Woche vorzustellen beim Frauenarzt. Die notwendigen Bluabnahmen können ja dann bei dem regulären Termin gemacht werden. Ich denke, ein Ultraschall würde Sie jetzt beruhigen .
K. Lauffs

17
Kommentare zu "Sind Schmerzen normal?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: