Themenbereich: Zähne / Zahnen

"Stark geschwollenes Zahnfleisch beim Zahnen"

Anonym

Frage vom 30.07.2010

Hallo!
Unsere Tochter 11 Monate hat seit drei Tagen Fieber und Sabbert sehr viel, sie hat sonst nie Probleme mit dem Zahnen gehabt und hat auch schon 10 Stück. Wie gesagt seit einigen Tagen hat sie Fieber und sabbert sehr viel, Essen tut sie fast garnicht und haben es mit einer Flasche probiert aber sie will auch nicht. Was mich ein wenig beunruhigt ist das ihr ganzes Zahnfleisch richtig leuchtend rot und sehr geschwollen ist und ich habe das gefühl das die Zähnchen die sie schon hat wieder zurück gehen. Es sieht so aus aber ich kann mir es nicht vorstellen.
Danke

Antwort vom 01.08.2010

Hallo,
dass die Zähnchen zurückgehen ist eine optische Täuschung durch das geschwollene Zahnfleisch. Wenn Sie es zulässt können Sie versuchen Ihr den Mund mit Kamille auszuspülen, vielleicht mag sie kleinere Eiswürfelstückchen lutschen, oder Sie geben ihr löffelchenweise Kaltes zu trinken. Es gibt das Dentinoxgel, das hiflt evt gegen die Schwellung vorallem betäubt es die Schleimhäute etwas, wodurch Linderung entstehen kann. Dentinox gibts in Drogerien und in der Apotheke. Solange sie gut trinkt, brauchen Sie sich wegen dem Essen, dass sie nicht will keine Sorgen machen. Wenn Sie in Sorge kommen, würde ich zum Kinderarzt gehen, der kann Ihnen auch ein Schmerzmittel rezeptieren, dass Sie ihr für die Nacht oder vor Mahlzeiten geben könnten, manche davon helfen auch gegen die Schwellung im Mund. LG Judith

31
Kommentare zu "Stark geschwollenes Zahnfleisch beim Zahnen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: