Themenbereich: Reisen in der Schwangerschaft

"Welche Zeit ist besser für einen schwierigen Termin, kurz vor oder nach der Geburt?"

Anonym

Frage vom 04.09.2010

Hallo,
ich hätte da mal ne etwas außergewöhnliche Frage:
Mein Entbindungstermin is der 24.10 und bisher hatte ich das Glück einer relativ beschwerdefreien Schwangerschaft. Nun ist es so, dass ich für den 4.10. als Zeugin zu einer Gerichtsverhandlung geladen bin zu der ich 1,5 Stunden mit dem Zug reisen müsste. Ich möchte nun die Überprüfung der Notwendigkeit meines persönlichen Einscheinens beantragen. Sollte ich wirklich persönlich erscheinen müssen, käme ich nur mit einem ärztlichen Attest, das meine Bettlägerigkeit bestätigt, um diesen Termin herum. Dann müsste ich drei Wochen später aussagen und wenn das nicht möglich ist, irgendwann bis spätestens zum Jahresende. Jetzt bin ich halt am zweifeln, was für mein Baby und mich der größere Stress is: Entweder hochschwanger zu Gericht oder im schlimmsten Fall frisch entbunden mit Baby im Kinderwagen. Was meinen Sie? Ist es arg bedenklich, sich den Stress eineer längeren Zugreise und einer Gerichtsverhandlung in der 38. Woche noch anzutun? Ich bin mir nicht ganz sicher, hätte das ganze, wenn es sich nicht vermeiden lässt, dann doch lieber vor der Entbindung hinter mir.
Vielen Dank im Voraus.
Liebe Grüße

Antwort vom 07.09.2010

Hallo,
wenn Ihre Anwesenheit vor Gericht mit nichts zu umgehen ist, dann würde ich auch dazu tendieren den Termin vor der Geburt wahrzunehmen. So knapp nach einer Geburt erachte ich als sehr problematisch. Ich würde, was Sie wahrscheinlich auch schon tun, versuchen die Anwesenheit ganz abzuwenden, aber wenn das einfach nicht geht, dann besser am 4.1o. Vorverlegen lässt sich sowas wahrscheinlich gar nicht, oder?LG Judith

24
Kommentare zu "Welche Zeit ist besser für einen schwierigen Termin, kurz vor oder nach der Geburt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: