Themenbereich: Medikamente in der Schwangerschaft

"Homöopathische Mittel in der Schwangerschaft"

Anonym

Frage vom 17.08.2011

hallo bin in der 38 ssw und hätte da eine frage wegen pulsatilla d6 + caulophyllum d3.
nehme pulsatilla d6 und wollte fragen ob caulophyllum d3 zusätzlich zur vorbereitung eingenohmen werden darf,zur geburtsvorbereitung oder ist caulophyllum d3 erst bei geburt?

Antwort vom 21.08.2011

Homöopathische Mittel werden immer individuell verordnet, so dass Sie zur Einnahme Ihrer Mittel am besten nochmal bei derjenigen Fachperson nachfragen, die Sie Ihnen empfohlen/ verordnet hat, eine allgemeine Aussage über die Wirkweise hilft hier nicht weiter, weil die Mittel prinzipiell ähnliche Wirkungen haben, je nach Person und Situation aber in unterschiedlicher Potenz und Kombination sinnvoll eingesetzt sind.

Homöopathische Mittel "einfach so" einzunehmen, weil sie bei jemand anderem gut gewirkt haben, ist nicht sinnvoll.

Ich wünsche Ihnen alles Gute!

25
Kommentare zu "Homöopathische Mittel in der Schwangerschaft"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: