Themenbereich: Kinderwunsch

"Schwanger oder nicht?"

Anonym

Frage vom 25.06.2012

Hallo,
ich habe im September 2011 die Pille abgesetzt und seither einen ziemlich regelmäßigen Zyklus von maximal 26 Tagen gehabt.
Meine letzte Regel war am 22.Mai.
Am 17.6. (NMT+1) hatte ich einen leicht (aber eindeutig zu erkennen) positiven SST (25er). Dann 18.+19.6. negative Tests.
Am 21.6. beim Arzttermin machte er nur einen Ultraschall über die Bauchdecke und meinte nicht schwanger - es ist nichts zu sehen.
Er sagte ich solle 10 Tage warten und wenn ich dann immer noch keine Blutungen hätte nochmal kommen.
Meine Periode habe ich immer noch nicht.
Kann ich mich jetzt darauf verlassen nicht schwanger zu sein? Sollte eine Schwangerschaft bestehen, hätte er im Ultraschall schon etwas sehen müssen?
Warten oder nochmal testen? Dachte, ich hätte vll zu früh getestet und es würde ein Abgang werden... aber ist ja nicht mal der Hauch einer Blutung in Sicht.
Vielen Dank schon mal.
Beste Grüße.

Antwort vom 26.06.2012

Aus der ferne kann ich nicht viel dazu sagen. Da es Ihnen gut geht, würde ich zum Abwarten raten - beeinflussen können Sie grade sowieso nichts. Wenn die Blutung in einer Woche noch nicht begonnen hat, würde ich nochmal einen Test machen. Sofern keine Auffälligkeiten auftreten, brauchen Sie auch nichts weiter beachten, Sie können ja vorsichtshalber mal auf Alkohol, Rauchen etc verzichten (das ist ja ohnehin gesünder - ob schwanger oder nicht schwanger!). Ich wünsche Ihnen alles Gute!

21
Kommentare zu "Schwanger oder nicht?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: