My Babyclub.de
BITTE HILFT MIR

Antworten Zur neuesten Antwort

  • happy25
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Eintrag vom 21.10.2009 15:41
    Hallo, ich habe am 17.10. ein SStest gemacht, Schwanger 2-3 Woche. War noch nicht beim Arzt weil dieser im Urlaub ist. Mein Mann hatte am 10.10. Geburtstag und ich habe etwas zu viel getrunken. Jetzt kann ich kaum noch schlafen solche Sorgen mache ich mir. Bitte helft mir. Danke.
    Antwort
  • happy25
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 21.10.2009 15:58
    Danke du bist ein Schatz!!!

    Natürlich werde ich ab jetzt alles nur zum Wohle des Kindes tun.:-)
    Wenn ich nächste Woche zum Arzt gehe, kann er denn dann schon sehen ob alles gut ist!

    Ich bin dir so dankbar ich könnte heulen.

    Antwort
  • spitzi75
    Superclubber (211 Posts)
    Kommentar vom 21.10.2009 16:05
    Hallo happy25,

    Ich schließe mich sheela an ... am Anfang zählt das alles oder nichts Prinzip. Das war noch alles sehr früh und da kann man davon ausgehen das nichts passiert oder das es abgeht. Ich bin mittlerweile in der 35. SSW und kurz bevor ich es erfahren habe das ich Schwanger bin hatte ich auch einen schoppen gemacht ... und meine Maus ist supi Fit und ordentlich Entwickelt ... also Finger jetzt weg und mach Dich nicht soo verrückt das bekommt das kleine auch mit. ;-)

    Wünsche Dir eine schöne Kugelzeit

    LG Heike
    Antwort
  • TruckersFrau
    Gelegenheitsclubber (17 Posts)
    Kommentar vom 21.10.2009 16:14
    Mach dir da mal keine sorgen deinem baby wird es bestimmt gut gehen!Aber ich glaube nicht das der doc schon sehen kann ob allles ok ist!Da ich im März schwanger war und es in der 9woche verloren hatte und mein arzt hat vorher nix feststellen können!Will dir jetz keine angst machen da ich schon ein sohn hab und es mir so ähnlich ging wie dir aber mein sohn denm geht es super der alkohol hat ihm nix geschadet!Wünsche dir noch alles gute für dieschwangerschaft!
    Antwort
  • happy25
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 21.10.2009 16:35
    DANKE, ihr seit alle soooooo lieb!!!
    Antwort
  • Babysonnenschein
    Powerclubber (93 Posts)
    Kommentar vom 22.10.2009 14:12
    Hallo happy25!

    Mach die keine Sorgen, als ich erfahren hab dass ich schwanger bin, dachte ich auch sofort: oh je, ich hab doch getrunken... denn an dem Abend wo sie gezeugt worden ist, waren wir richtig schön feiern... und damals hab ich noch geraucht...
    Du musst immer fest an dich und an dein Kind glauben, dann werdet ihr alles meistern! Ich hatte gegen Ende der Schwangerschaft Probleme, da mir ein kleiner Unfall passiert ist.. Ich war öfters im KH und hatte Angst um meine Kleine, doch ich habe immer fest an uns geglaubt!!! Heute habe ich eine fröhliche kleine süße Tochter!!!
    Alles Gute!
    Antwort
  • tinaundmila
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 29.10.2009 13:58
    also als ich erfahren hab das ich schwanger bin war ich bereits in der 6. woche, wurde weil ich nichts von der schwangerschaft wusste geröntgt, nahm antibiotikum und war auch auf weinfesten und hab was getrunken. ich war auch schockiert und hatte angst um mein baby! mein arzt sagte mir das man natürlich nicht hundert pro sagen kann das nichts ist, aber das das risiko das das baby was abbekommen hätte 1 : 1000 läge und ich mir keine sorgen machen soll. nun bin ich in der 13. woche und es geht uns super, hoffen wir das es so bleibt ;-)
    mach dir nicht all zu viel gedanken, ändern kannst du es eh nicht !
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.