My Babyclub.de
unregelmäßiger Zyklus Schwanger? Anzeichen?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • banci87
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Eintrag vom 21.02.2011 23:54
    hallo, ich bin neu hier!
    mein freund und ich versuchen seid nicht all zu langer zeit ein baby zu bekommen. ich nehme schon seid über einem jahr die pille nicht mehr und seid november letzten jahren verhüten wir gar nicht mehr.
    Allerdings habe ich seid oktober zyklusschwankungen mal beträgt mein zyklus 33 t... mal 28... mal 32... der letzte betrug 26 tage und ich hatte meine letzte blutung am 20.01.11 nun warte ich wieder habe brustschmerzen und ab und zu ein ziehen im unterleib vor ca 1 woche hatte ich 2 tage etwas schmierbluten.

    Bin ich nun schwanger will keinen test machen habe etwas angst vor enttäuschung kann mir jemand helfen wer hat erfahrung mit unregelmäßigen zyklen und wann hattet ihr erste anzeichen?
    Antwort
  • verraph
    Powerclubber (60 Posts)
    Kommentar vom 22.02.2011 00:11
    hi, nur der Test gibt Gewissheit, ob du nun bist, oder ob du es weiter versuchen musst. Ich würde sagen warte noch ein paar Tage und mach dann nen Test.

    lg
    Antwort
  • banci87
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 22.02.2011 00:23
    ich weis nur habe ich schon im dezwmber gedacht es wäre so weit und dann hab ich fast geheult als es nicht so war.
    will ja auch wissen ob jemand weis wie sich das mit dem eisprung verhält bei den unterschiedlichen zyklen und wie es bei anderen so war
    Antwort
  • banci87
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 22.02.2011 08:55
    hi dolli
    ja is jeden monat ein hoffen...
    mit den brustschmerzen ist für mich nur seltsam weil ich sie sonst nur am ersten tag der blutung hab...
    hab sie nun mind. eine woche und naja...
    Antwort
  • verraph
    Powerclubber (60 Posts)
    Kommentar vom 22.02.2011 10:26
    Unregelmäßige Zyklen hatte ich noch nie. Die sind bei mir eigentlich immer stabil. Doch das mit dem Reinsteigern kenne ich nur zu gut. Man achtet auf jede Kleinigkeit. Mir hat mein Körper ziemlich oft nen Streich gespielt. Mir war es dann immer schlecht und hab unmengen verdrückt. Es hat sich aber immer herausgestellt, dass ich nicht Schwanger war. Irgendwann habe ich es sein lassen und dann hat es auch geklappt. Mittlerweile ist mein Kleine 2,5 Monate alt. Das wird auch bei dir recht schnell klappen.

    Ich wünsche Dir ganz viel Glück!!

    verraph
    Antwort
  • Katinka86
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 03.04.2011 19:08
    Hallo,

    ich suche hier schon länger nach einem passenden Thread =)

    Also bei mir ist es so...ich habe in den letzten 12 Monaten Zyklusschwankungen. Einmal waren es 34 Tage, dann 26, dann wieder 28 und dann 30...
    Mein letzter Zyklus betrug nur 24 Tage...dann bekam ich am 18.3.11 meine Periode. Die zog sich über 4 Tage.
    Unmittelbar nach der Blutung bekam ich tierische Unterleibsschmerzen auf der linken Seite. Das hielt ungefähr 4 weitere Tage an...sozusagen bis zum 8. Tag des jetzigen Zyklus. Aber nun habe ich auch tierisches Spannen in der Brust. Da mein letzter Zyklus nur 24 Tage betrug, weiß ich mittlerweile gar nicht mehr, wie ich rechnen soll...weiß also nicht, wann rechnerisch mein ES stattfindet, wann die nächste Periode einsetzen müsste, weil ich mir unsicher bin, ob ich wieder mit 24 Tagen rechnen müsste. Beinahe jeden Monat stressen mich Schwangerschaftsanzeichen, die am Ende keine sind. Dann freue ich mich auf etwas, und es hat einfach nicht geklappt.

    Kann mir jemand helfen? Wenn ich diesen Zyklus berechnen will, sollte ich mit 24 Tagen rechnen? Kann sich jemand diese Schmerzen erklären?

    LG

    Katinka
    Antwort
  • verraph
    Powerclubber (60 Posts)
    Kommentar vom 04.04.2011 08:46
    hallo katinka

    habe auch immer mal wieder unterleibsschmerzen, bei mir liegt es meistens drann, dass ich dann bald meine Tage bekomme.

    Es mag total falsch sein, doch ich glaube, ich würde mit 26 Tagen rechnen. Hattest du schon immer unregelmäßige Zyklen? Vielleicht muss sich das ganze erst wieder einspielen.

    Ich hatte das Problem mit den Zyklen nie. Habe meine immer regelmäßig bekommen. Vielleicht mal ein, zwei Tage später, oder einen Tag früher, aber sonst immer ganz regelmäßig.

    Liebe Grüße

    verraph
    Antwort
  • l1303
    Superclubber (352 Posts)
    Kommentar vom 04.04.2011 08:47
    @katinka86: geh mal zum FA. Vielleicht hast Du Zysten!!! hatte ich auch mal, die machen so Schmerzen etc!!!
    Antwort
  • Katinka86
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 04.04.2011 16:29
    Vielen Dank für eure Antworten.

    Also Zysten hatte ich auch schon, die dann operativ entfernt werden mussten. Ich hatte im Nov. 2009 eine Ausschabung und seitdem spielt der Zyklus verrückt.

    Nun Schmerzen, sodass ich vielleicht bald meine Tage bekomme, kann ich definitiv ausschließen, da ich die schmerzen immer paar Tage nach der Periode habe. Also mit 26 Tagen habe ich jetzt auch mal gerechnet...ich muss mal schauen, ob das dann hinkommt...ist ja wirklich ätzend, wenn bei einem alles so durcheinander ist (29 bis 53 Tage) das ist heftig. Nun mal schauen, was mein Zyklus mir dieses mal wieder zu bieten hat.

    Liebste Grüße Katinka
    Antwort
  • verraph
    Powerclubber (60 Posts)
    Kommentar vom 05.04.2011 18:53
    das wird schon wieder.
    Antwort
  • Josty
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 29.04.2011 11:43
    Hallo zusammen,

    wer kann mir vielleicht weite helfen. Habe im Januar in der 8 SSW
    eine Ausschabung gehabt und haben jetzt wieder den Mut es nochmals zu probieren, habe auch schon wieder meinen alten Zyklus von 31 Tagen bekommen.

    Jetzt meine Frage : manche sprechen immer von einem bräunlichen Aussfluss bei der Einistung , habe sowas aber noch nie gehabt , und seit ein paar Tagen immer so ein ziehen in der leisten gegend, aber noch keine brustschmerzen, ist es möglich das die brustschmerzen auch erst ein paar tage später auftreten?

    Wer kennt das auch??

    Liebe grüsse Nicole
    Antwort
  • verraph
    Powerclubber (60 Posts)
    Kommentar vom 29.04.2011 19:41
    Ich hatte die Brustschmerzen erst so im dritten Monat. Jeder Mensch ist unterschiedlich so kann das auch sein.
    Antwort
  • hopefull76
    Superclubber (178 Posts)
    Kommentar vom 01.05.2011 12:23
    Hallo zusmmen,

    ja, mich gibt es auch noch ! ich hatte doch in der Vergangeheit immer wieder diese Schwierigkeiten mit der PMS ! So, diesen Monat habe ich nur ein leichtes ziehen in der Leistengegend und fühle mich müde. Wenn ich aber schlafen könnte, dann mache ich es nicht. Normalerweise müsste ich spätestens am 9.05. NMT haben,

    Meine Frage wäre nun, ob es schon mal eine von Euch hatte, dass bei eintreten der SS die PMS schlagartig verschwunden war .

    Liebe Grüße

    hopefull76
    Antwort
  • l1303
    Superclubber (352 Posts)
    Kommentar vom 02.05.2011 09:41
    Ja, ich!!! Hatte nur bauchweh als würde die mens kommen, und ich musste ständig aufs Klo, so dass ich dachte, ich bekomme ne Blasenentzündung. Mehr wars nicht!!! Und ich war schwanger!
    Antwort
  • hopefull76
    Superclubber (178 Posts)
    Kommentar vom 02.05.2011 09:56
    na dann kann ich ja hoffen ;-) ! bin jetzt am 25. zyklustag! theoretisch habe ich noch 1 oder 4 tage. hmm, ich fühle mich aber sauwohl und ohne schmerzen. das ziehen im rücken ist auch nicht wirklich stark
    Antwort
  • Love_Girl
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 02.07.2011 17:15
    Hallo leute habe mal eine frage ich habe ab september 010 mit der pille aufgehört danach habe immer einen zyklus von 32 gehabt hatte im märz 011 am 26.3 meine mens bekommen im april keine dann am 6.5 wiider
    im juni wieder keine bin ich schwanger ???? ich und mein freund verhüten nicht weil wir uns ein kind wünschen bin ich vieleicht schwanger??? könnt ihr mir weiter helfen???? lg heidi
    Antwort
  • verraph
    Powerclubber (60 Posts)
    Kommentar vom 02.07.2011 19:51
    das kann dir nur der Test sagen.
    Antwort
  • Love_Girl
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 05.07.2011 17:05
    wer kann mir noch helfen?
    Antwort
  • Chantal29
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 12.07.2011 16:15
    habe auch einen sehr unregelmässigen Zyklus,mal wenn der Monat und meinKörper gutis 30 Tage und aber sonst habe ich zur zeit ein Zykluslänge von 40.Tagen+/- ein paar tage

    Muss dazu sagen habe Pco und Endometriose(Einseitig) sprich habe nur ein Eileiter um überhaupt schwanger zu werden

    WIr waren inder Kinderwunschklink haben 3 Versuche gemacht und das ergebniss alles fehlgeschlagen,so jetzt gehen wir den Weg der Adoption,da wir auf normalen Wege nicht Schwanger werden können allein mein Pco(kannst es ja mal googlen) und der Pco verhindert den sogenannten ES
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.