My Babyclub.de
Eisrung erst am 28. ZT? HCG Wert 62? Hilfe!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • xenaka
    Very Important Babyclubber (1001 Posts)
    Eintrag vom 23.09.2011 22:44
    hallo,

    kann schon sein, dass sich der eisprung mal nach hinten verschiebt und spät stattfindet.
    und ist auch normal dass man so früh noch nix im US sieht (wenn die SS noch so jung ist).

    ich denke du kannst wirklich nur abwarten und schauen wie der hcg wert bei der 2. blutabnahme steigt, er müsste jetzt ja schnell und deutlich nach oben gehen. das kann aufschluss darüber geben ob es sich um eine intakte SS handelt.

    im US sieht man ja erst später was.

    drück dir die daumen, lass uns mal wissen was rauskam,

    lg xenaka
    Antwort
  • Melli88
    Powerclubber (61 Posts)
    Kommentar vom 24.09.2011 17:44
    Hey :)

    Ich finde es zwar gerade etwas seltsam, dass du dir selber zur Schwangerschaft gratulierst ^^ aber vllt hast du dich ja nur im Forum geirrt ;)
    Ich kann dir nämlich was zu deinem Fall sagen:

    Ich hatte auch recht unregelmäßige Zyklen. Mein letzter Zyklus war wieder so einer...am 30. ZT hab ich einen SST gemacht = negativ. Zwei Tage später: SST = negativ. Da dachte ich dann, gut ist nichts geworden. Doch meine Tage kamen nicht. Am ZT 62 oder so hatte ich einen FAtermin und hab ihr das erklärt. Sie hat gesagt: ok dann gucken wir mal ob ich was sehe warum sie ihre Periode nicht bekommen. Und was war? Mein ES war 2 Wochen (!!!!) verschoben und ich war schwanger. 7te Woche und das Herz hat schon geschlagen. Zu dem Zeitpunkt wo ich getestet habe, war also gerade der ES...damit hatte ich natürlich nicht gerechnet. UNd jetzt bin ich schon in der 25ten SSW :)

    Ich drück dir die Daumen, aber du kannst davon ausgehen das es geklappt hat ;)

    LG!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.