my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Hebammenbetreuung

Werte Damen und Herren! Ich bin Schülerin der 11. Klasse ei...

Anonym

Frage vom 25.02.2001

Werte Damen und Herren!
Ich bin Schülerin der 11. Klasse eines allgemeinbildenden Gymnasiums.Mein Abitur mache ich vorrraussichtlich mit einem Durchschnitt von 2,4.
Mein Wunschberuf ist Hebamme zu werden.
Ich habe schon versucht einen Praktikumsplatz auf einer Entbindungsstation zu bekommen! Bin dabei nur auf absagen gestoßen! Wie kann ich an solch einen Prakltikumsplatz kommen?
Kann ich mit meinem Durchschnitt überhaupt eine Lehrstelle als Hebamme bekommen?

Über eine Rückantwort würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Hebamme

Antwort vom 25.02.2001

Voraussetzung für den Zugang zu einer Ausbildung als Hebamme ist u.a. der Realabschluss, der Hauptschulabschluss wenn eine mind. zweijährige Pflegevorschule erfolgreich besucht wurde oder eine zweijährige Berufsausbildung abgeschlossen wurde oder aber die Erlaubnis als Krankenpflegehelferin oder Krankenpflegehelfer. Damit will ich sagen, daß die Absagen nicht direkterweise mit Ihrem Abitur-Durchschnitt in Zusammenhang stehen müssen. Ich würde Ihnen raten, sich an das zuständige Arbeitsamt in Ihrer Nähe zu wenden. Lassen Sie sich alle für Sie in Frage kommenden Klinikadressen geben, die Praktikantenstellen anbieten. Sie können sich auch noch an den Hebammenverband direkt wenden- Adresse unter der Rubrik Hebammenverband hier beim Babyclub- vielleicht kann Ihnen hier auch noch weitergeholfen werden. Ansonsten brauchen Sie etwas Glück und eine Portion Geduld! Seien Sie einfach hartnäckig und verfolgen Sie Ihr Ziel weiterhin. Ich wünsche Ihnen alles Gute.
Mit freundlichen Grüßen

18

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: