my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: vorzeitige Wehen

24.SSW hatte starke Wehen - mit dem Baby alles in Ordnung?

Anonym

Frage vom 08.01.2003

ICh (21J.) hatte in der 24.SSW schon ziemlich starke Wehen. Wie konnte das passieren und kann das heissen das mit meinen Baby was nicht stimmt? Ich mache mir ziemliche sorgen weil es auch mein erstes ist.
Hebamme

Antwort vom 09.01.2003

Ich nehme an, das Sie mit den Wehen im Krankenhaus waren oder bei Ihrem
Frauenarzt. Dort hat man Sie und Ihr Baby gründlichst untersucht. Mit Ihrem Baby ist demnach wahrscheinlich alles in Ordnung. Die wehen können ein Zeichen von Stress sein. Ihr körper zeigt Ihnen, das Sie sich zuviel zugemutet haben und überlastet oder überarbeit sind. Versuchen Sie diese Situation radikal zu ändern. Schonen Sie sich, ruhen Sie sich viel aus. Es kann sonst sein, das die wehen wieder kommen und Sie dann zur Bettruhe, evt. Im Krankenhaus, zwingen.Ein anderer Grund könnte eine Infektion sein. So eine Infektion kann aber nur Ihr Arzt herausfinden, mittels eines Abstriches oder Blutentnahme. Sprechen Sie dies mit ihrem Arzt durch . Lassen Sie dort auch noch mal einen Ultraschall machen, damit Sie sehen, das es Ihrem Kind gut geht. Auch kann er /Sie Ihnen helfen, Z.B. mit einer Krankschreibung, falls der Stress zu groß ist oder Ihnen ein pflanzliches Mittel gegen die wehen geben.

20

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.