my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Babypflege

Nabel des Kindes blutet nach zwei Wochen immer noch - was tun?

Anonym

Frage vom 01.03.2003

hallo,
hab mal ne frage.
und zwar ist mein sohn jetzt 2 wochen alt und seitdem blutet der nabel immer etwas nach.war vor ne woche beim arzt gewesen,er hat gesagt ich soll fissan silberpuder drauftun.seit ner woche tue ich das puder drauf aber bis jetzt blutet der nabel immer noch nach.ist das normal?soll ich anderes puder kaufen?wenn ja welches?oder was kann ich sonst dagegn machen?
vielen dank im voraus.sandra

Antwort vom 04.03.2003

Aus der Ferne ist schwer zu beurteilen, was mit dem Nabel los ist. Es wäre sinnvoll, wenn Sie mit einer Hebamme vor Ort (am besten Ihre Nachsorgehebamme) noch einmal Kontakt aufnehmen; falls Sie bisher noch keine hatten, schauen Sie in unsere Hebammensuchmaschine od. bei www.bdh.de oder in den örtlichen Gelben Seiten. Auf alle Fälle ausprobieren können Sie den Wecessin Puder von Weleda, evtl. auch das Wecessin Gel; aber am besten kann Sie sicher eine meine Kolleginnen vor Ort beraten.

18

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.