menü
Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

Ich versuche nun seit 1,5 Jahren schwanger zu werden.

Anonym
Habe einen wechselnden Zyklus von erst 25 später 28 Tagen.
Bisher ohne Beschwerden oder auch andere Anzeichen.
Habe heute am 26. Tag plötzlich und schon wieder weg, kurze bräunliche Blutung gehabt, wie "altes" Blut, was ist das nun, ein Vorzeichen?, aber mit dunkelbraunem Blut?; ODER SOLLTEN WIR ES MAL GESCHAFFT HABEN? Bin ja nicht mehr die jüngste, bin fast 36, der große ist 13.
Gibt es noch andere Begründungen?
Danke Anke

Frage vom 22.10.2003

Es gibt allerhand Gründe für eine leichte, bräunliche Blutung, oft sind sie verursacht durch mechanische Reizungen am Muttermund, zB durch Geschlechtsverkehr. Ob Sie es „geschafft“ haben, lässt sich am besten mit einem Schwangerschaftstest nachweisen; ich drücke Ihnen jedenfalls die Daumen!

Antwort vom 23.10.2003


15

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.