Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

Bluttest

Anonym

Frage vom 14.11.2003

Hallo, es hört sich vieleicht dumm an aber ich brauche unbedingt hilfe.
Ich bin in der 10. Woche schwanger und nun steht der erste Bluttest an. Da gibt es nur ein Problem: ich habe panische angst vor Spritzen und das kann ich auch nicht überwinden obwohl ich mir sage das es ja sein muß.Ich habe deshalb schon meinen letzten termin beim Arzt abgesagt.
Was kann ich tun????
Gruß Kristin
Hebamme

Antwort vom 17.11.2003

-Ich kann Ihre Angst vor dem Stechen verstehen aber leider führt kein Weg dran vorbei. Gewisse Serologien müssen durchgeführt werden in der SS, erstens zu Ihrer Sicherheit, daß alles in Ordnung ist und zweitens für Ihr Baby, das in Ihnen heranreift. Nehmen Sie Ihren Partner, Freundin oder Mutter mit zur nächsten Untersuchung wenn es Ihnen hilft und sagen Ihrem Arzt, daß Sie panische Angst davor haben. Er/Sie wird Sie verstehen und beruhigen können. Grüße

17

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: