Themenbereich: Gesundheit

Windpocken

Anonym

Frage vom 27.03.2004

Liebe Hebammen,
ich bin momentan am Anfang der 35. Woche schwanger. Mein 4jähriger Sohn könnte sich mit Windpocken infiziert haben, die ich bereits als Kind hatte. Bitte sagen Sie mir, ob diese Krankheit auf mich und mein Baby irgendwelche Folgen haben könnte.
Vielen Dank
Hebammenantwort noch nicht online

22

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: