my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Nachsorge

Periode beim Stillen

Anonym

Frage vom 18.04.2004

Hallo,
ich habe folgende Frage:
Meine Tochter ist jetzt 5 Monate alt und ich stille noch voll.
Seit einer Woche habe ich meine Periode bekommen.
Ist das normel das diese so früh kommt ?
Denn überall liest man das 6-8 Wochen nach dem Abstillen die Periode eintritt.
Beeinflusst das die Qualität der Milch?
Und sollte ich jetzt zum Arzt gehen,oder warten bis das halbe Jahr vorbei ist?

Liebe Grüße Carmen
Hebamme

Antwort vom 18.04.2004

Es ist sehr unterschiedlich, wann stillende Frauen nach der Geburt wieder ihre Periode bekommen. Einige Frauen bekommen ihre Regel schon wenige Wochen nach der Geburt, andere erst, nachdem sie abgestillt haben. Häufig beginnt der gewohnte Monatszyklus, wenn die nächtliche Stillpause sehr lang ist oder das Baby durchschläft. Deswegen bietet das Stillen auch keinen sicheren Schutz vor einer weiteren Schwangerschaft. Es ist also völlig normal, dass Sie jetzt wieder Ihre Periode haben.

19

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.